ACCENTURE STRATEGY – DIGITAL THOUGHT LEADERSHIP


// AUF DEM WEG ZUM DIGITALEN UNTERNEHMEN
- Anzeige -

Video: IT-Organisation der Zukunft

Der CIO-Job war nie komplexer

Managing Director, Technology Strategy, Accenture Strategy
CIOs sind in der Schlüsselposition für die digitale Transformation ihrer Unternehmen. Doch dies setzt auch eine Neuaufstellung der eigenen Einheit voraus.

Technologie ist der Schlüsseltreiber der digitalen Transformation. Nahezu jedes Unternehmen und ganze Branchen stehen heute zur Disposition - einst sicher geglaubte Terrains müssen verteidigt, neue Ansprüche in unerschlossenem Gebiet abgesteckt werden. Der Aufbau digitaler Geschäftsmodelle, die ihrem Namen gerecht werden, bedeutet damit weit mehr als die punktuelle Digitalisierung von Fertigungsprozessen, Lieferketten oder Marketing. Unternehmen müssen Technologie und Talente deutlich gezielter einsetzen, um ihre digitalen Ambitionen voranzutreiben, neues Wachstum anzustoßen und dabei sogar einen Multiplikatoreffekt generieren zu können.

Setzt die Digitalisierung der IT-Abteilung, wie wir sie kennen, ein Ende? Wie kann und muss der CIO seine eigene Organisation verändern, um Technologien und Talente optimal einsetzen zu können? Erfahren Sie mehr in unserem Video mit Diana Bersohn, Managing Director bei Accenture Strategy.

Gerade CIOs sind hier in der optimalen Position, diesen Wandel aktiv zu gestalten. Doch dafür müssen sie auch die eigene IT-Organisation völlig neu aufstellen. Dazu gehört die Zusammenarbeit über die eigenen Ressortgrenzen hinweg ebenso wie die Fokussierung auf die Unternehmensstrategie. Zudem müssen die Fähigkeiten vorhandener Mitarbeiter erweitert und neue Talente gewonnen werden. Gleichzeitig sollten auch die zunehmend verteilten Technologiekompetenzen im gesamten Unternehmen integriert werden.

Doch bedeutet all dies womöglich das Ende der IT-Organisation, wie wir sie kennen? Welche konkreten Herausforderungen warten? Klar ist: Weniger anspruchsvoll wird der CIO-Job in diesem komplexen Umfeld jedenfalls nicht. Und doch war die Aufgabe des Technologieexperten als echter Partner des Business niemals spannender als heute.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus