Bundeswirtschaftsminister

Gabriel will Digitalisierung der Industrie stärken

21. Juli 2014
Mit einer Erweiterung des bisherigen IT-Gipfels will Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) dem digitalen Umbau in der deutschen Wirtschaft Rechnung tragen.

Der Dialog zu diesen Themen soll mit einer Plattform "Industrie 4.0" dauerhaft erweitert werden und auch Branchen wie Maschinenbau, Elektrotechnik und Automobilbau einbeziehen. "Deutschland hat hier eine große Chance, es ist aber auch eine große Herausforderung", sagte Gabriel am Montag nach einem Treffen mit Branchenvertretern in Berlin hinsichtlich der digitalen Umwälzungen in der Weltwirtschaft. Der nächste IT-Gipfel findet am 21. Oktober in Hamburg statt. (dpa/rs)

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus