Bisher zuständig für die Ausgliederung aus dem TUI-Konzern

Kirch übernimmt IT bei Hapag-Lloyd

Bei der Hamburger Reederei Hapag-Lloyd verantwortet Roland Kirch als Generalbevollmächtigter die IT.

Im Juni hat der Aufsichtsrat der Hamburger Reederei Hapag-Lloyd Roland Kirch (36) zum Generalbevollmächtigten ernannt. Kirch leitet den Bereich FinanzenFinanzen, zu dem auch die Informationstechnologie gehört. Top-Firmen der Branche Finanzen

Seit April 2008 ist er als Direktor für den Bereich Strategische Entwicklung zuständig und damit für die Ausgliederung der Hapag-Lloyd AGHapag-Lloyd AG aus dem TUI-Konzern. Top-500-Firmenprofil für Hapag-Lloyd AG

Nach seinem Betriebswirtschaftsstudium begann er seine berufliche Laufbahn bei Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, bevor er im Mai 2004 den Bereich Investor Relations bei Hapag-Lloyd übernahm. Später wechselte er in die Konzernentwicklung und verantwortete dort maßgeblich die Integration der kanadischen Reederei CP Ships.

Im August 2007 ging er als Managing Director von Hapag-Lloyd (China) nach Shanghai und verantwortete das operative Geschäft in Nord- und Zentralchina.

Zur Startseite