Strategien


Grafische Oberfläche

MAN: Neue Benutzeroberflächen für Mitarbeiter

Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin und stellt regelmäßig Rechtsurteile vor, die Einfluss auf die tägliche Arbeit von Finanzentscheidern nehmen. Als Wirtschaftshistoriker ist er auch für Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.
Der LKW-Hersteller MAN Truck & Bus hat einfache, textorientierte Bildschirmmasken auf nutzerfreundliche, grafikorientierte Benutzeroberflächen migriert.

MAN Truck & Bus hat seine Rechner auf modernere Benutzeroberflächen umgerüstet. Das Projekt lief von Juli bis Dezember vergangenen Jahres. Umgesetzt wurde die automatische Migration einfacher, textorientierter Bildschirmmasken in nutzerfreundliche, grafikorientierte Benutzeroberflächen.

MAN Truck & Bus freut sich über eine gelungene Optimierung der Systemarchitektur.
MAN Truck & Bus freut sich über eine gelungene Optimierung der Systemarchitektur.
Foto: MAN Nutzfahrzeuge AG

Dabei kamen Werkzeuge des Chemnitzer Migrationsspezialisten pro et con Innovative Informatikanwendungen GmbH zum Einsatz. "Die nach der Migration verfügbaren, neuen Oberflächen bieten alle Elemente einer modernen Benutzerinteraktion", sagt Curd Maier, Head of CC Production Planning & Control und Projektleiter bei MAN.

Alte Masken schreckten User ab

Die im Münchner Lastwagen- und Bus-Werk eingesetzten Steuerungs- und Überwachungssysteme für die Produktionsprozesse arbeiteten bisher mit rund 800 ASCII-basierten Bildschirmmasken. Diese funktionierten zwar zuverlässig, entsprachen hinsichtlich Design und Benutzerführung aber nicht mehr den Ansprüchen des Anwenders.

Der Dienstleister sorgte mit Hilfe des hauseigenen Tools Matrix für eine automatische Modernisierung. "Nun stehen einerseits moderne Funktionalitäten zur Bearbeitung und Anzeige der produktionsrelevanten Informationen zur Verfügung, andererseits wird eine Optimierung und Flexibilisierung der Systemarchitektur erreicht", erläutert Maier.

MAN Truck & Bus/Migration

Branche: Automobil
Zeitrahmen: 6 Monate
Produkt: Matrix
Dienstleister: pro et con Innovative Informatikanwendungen GmbH
Einsatzort: München
Internet: www.man.eu