Praxisempfehlungen

Reise-Apps für Android im Test

04. Dezember 2014
Lisa schreibt über Smartphones, Laptops, Gadgets, Apps und Zubehör.
Reisen mit Bus, Bahn, Flugzeug, gemietetem Auto oder Mitfahrgelegenheit bedürfen einiger Planung. Um diese so leicht und schnell wie möglich zu gestalten, empfehlen sich folgende Apps für Ihr Android-Smartphone.

Wer kein eigenes Auto hat, muss zu anderen Mitteln greifen, um von A nach B zu kommen. Für Mitfahrgelegenheiten, Fernbusse, Bahn oder Mietauto gibt es zahlreiche Apps, die eine einfachere Reiseplanung versprechen. Aber wirklich gute und hilfreiche Apps anhand der Anbieterbeschreibungen zu finden, gestaltet sich schon schwieriger.

Wir stellen Ihnen Reise-Apps vor, die sich im Praxiseinsatz der Autorin auch bewährt haben:

FlixBus Fernbus

Die App FlixBus Fernbus ermöglicht es dem User, auf dem Smartphone ruckzuck die nächste Fahrt von Stadt A nach Stadt B via Bus zu buchen. Zudem werden alle Verspätungen und Ersatzbusse in der App gemeldet. Man kann sich per Erinnerungsfunktion an die bevorstehende Fahrt erinnern lassen. Wenn man etwas auf der Fahrt verliert, gibt es sogar ein Fundbüro in der App.

DB Navigator

Wer lieber mit der Bahn fährt, ist mit dem DB Navigator gut beraten: Neben der Buchung normaler sowie Handy-Tickets informiert auch diese App über Verspätungen und das Erreichen der Anschlussverbindungen. Fahrpläne können heruntergeladen und offline eingesehen werden. Bonus-Punkte für die BahnCard lassen sich in der App ebenfalls sammeln. Und auch die Sparte "Information" birgt viele nützliche Hinweise, die man bei einer Fahrt mit der Bahn beachten sollte.

Zur Startseite