Erfahrungsaustausch

SAP-Migration und SaaS-Alternativen

26. September 2008
Von Jacqueline Pohl
Beim 8. Unabhängigen SAP-Strategie-Forum tauschen sich Anwender zu praktischen Fragen bei der Arbeit mit SAP-Lösungen aus und erfahren Wissenswertes über neue Entwicklungen und Produkte.

Im Dezember trifft sich die SAP-Community bereits zum achten Mal, um gemeinsam über die Rolle des ERP-Systems in ihrem Unternehmen und neue IT-Strategien zu beraten. Dabei gibt es auch einige Neuigkeiten zu diskutieren. Das aktuelle Release SAPSAP ERPERP 6.0 steht dabei ganz oben auf der Liste, das für viele Unternehmen noch auf der Migrations-Agenda stehen dürfte. Hier helfen die Erfahrungen anderer IT-Profis dabei, die richtige Upgrade-Strategie zu finden. Alles zu ERP auf CIO.de Alles zu SAP auf CIO.de

Auch Neuentwicklungen wie SAP Business byDesign werden ausführlich vorgestellt. Dafür stehen Sprecher von Firmen zur Verfügung, die gerade selbst SAP-Projekte umsetzen und interessante Einblicke und Tipps für die eigene IT geben können. Auch SAP-Verantwortliche werden zu Wort kommen und Einblicke in die Strategie des Unternehmens für seine ERP-Lösungen geben.

Auf dem Programm stehen auch Informationen zu Software-as-a-Service, Web 2.0, Mashups, Archivierung, VirtualisierungVirtualisierung, Enterprise Support, die NetWeaver-Plattform und vieles mehr. Vom 2. bis 3. Dezember kommt die SAP-Community mit diesen Themen im Dorint Hotel Pallas in Wiesbaden zusammen. Das 8. Unabhängige SAP-Strategie-Forum wird von Euroforum organisiert. Alles zu Virtualisierung auf CIO.de