EU-Genehmigungsverfahren

Telefónica rechnet mit E-Plus-Übernahme

27. August 2014
Telefónica Deutschland (O2) rechnet weiter mit einem Abschluss der Übernahme des Rivalen E-Plus im dritten Quartal.

Das Genehmigungsverfahren bei der EU sei auf einem guten Weg, sagte eine Sprecherin des Mobilfunkkonzerns am Mittwoch in München. Zuvor hatte die "Wirtschaftswoche" vorab berichtet, die Brüssler Wettbewerbshüter würden die bisher vorläufig genehmigten Kaufpläne noch einmal genauer unter die Lupe nehmen und dabei vor allem prüfen, ob der Verkauf von Netzkapazitäten an den Anbieter Drillisch ausreicht, um eine Verringerung des Wettbewerbs zwischen den Mobilfunkern in Deutschland zu verhindern. Zu dem Bericht wollte sich Telefónica nicht äußern. (dpa/rs)

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite