Saint-Gobain

Thesling folgt Koerffer

07. Oktober 2002
Seit September leitet Heinrich Thesling IT und Kommunikation bei Saint-Gobain Deutschland. Er soll Netzwerke, Personalverwaltung und die IT-Sicherheit zentralisieren.
Heinrich Thesling vereinheitlicht die IT des Bau und Werkstoffkonzerns.
Heinrich Thesling vereinheitlicht die IT des Bau und Werkstoffkonzerns.

Der französische Bau- und Werkstoffkonzern Saint-Gobain hat Heinrich Thesling zum Leiter IT und Kommunikation der Generaldelegation Deutschland und Mitteleuropa befördert. Er folgt Karl-Heinz Koerffer, der das Unternehmen mit Sitz in Aachen im Juli nach zehnjähriger Tätigkeit verlassen hat. Seit September kümmert sich Thesling um die weltweite Zentralisierung der NetzwerkeNetzwerke des französischen Konzerns (Umsatz in Deutschland und Mitteleuropa: 4,8 Milliarden Euro). Weitere Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen in der IT-Sicherheit und dem Aufbau eines zentralen Personalabrechnungssystems. Zuvor war Thesling Operational Manager bei Saint-Gobain in Deutschland. Alles zu Netzwerke auf CIO.de

Links zum Artikel

Thema: Netzwerke

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus