Artikel zum Thema "Regulierung" bei CIO.de

Regulierung kostet Banken Milliarden

Studie: Die strengeren Anforderungen an Banken infolge der Finanzkrise kosten die deutschen Institute Milliarden. » zum Artikel

Die Ziele des neuen Telekom-Chefs

Kampf gegen Regulierung: Der nächste Telekom-Chef Timotheus Höttges hat deutlich gemacht, dass er sich wie sein Vorgänger gegen die Regulierung der Branche einsetzen wird. » zum Artikel

Vodafone will Kabel Deutschland und Arcor zusammenlegen

Privatkundengeschäft: Der britische Telekom-Konzern Vodafone will nach der Übernahme von Kabel Deutschland seine deutsche Festnetzsparte Arcor mit dem Münchner Anbieter zusammenführen. » zum Artikel

Merkel umgarnt deutsche Auto-Manager

Internationale Automobil-Ausstellung: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) glaubt weiter fest an einen Siegeszug von Elektroautos in Deutschland. » zum Artikel

Die mobile Malware-Katastrophe ist ausgeblieben

Lookout Mobile Threat Report: Die mobile Malware-Katastrophe ist ausgeblieben (Foto: Lookout)
Lookout Mobile Threat Report: Der Sicherheitsanbieter Lookout blickt auf die Malware-Entwicklung in 2013 zurück: Immer häufiger ziehen Betrüger Geld direkt ein, Deutschland wirkt aber verhältnismäßig sicher. Im Gespräch mit CIO erklärt Marc Rogers von Lookout die Gründe. » zum Artikel

Blackberry öffnet Cloud-Angebot für Tester

BES 10 Cloud: Blackberry öffnet Cloud-Angebot für Tester (Foto: Blackberry)
BES 10 Cloud: Künftig sollen Blackberry-Administratoren Tablets und Smartphones auch über ein Cloud-Angebot verwalten können. Interessierte können das System kostenlos ausprobieren. » zum Artikel

Wer das schnelle Internet in Deutschland finanziert

"Netzallianz": Einen einprägsamen Namen gibt es schon: "Netzallianz". Im Bündnis mit der Wirtschaft will die Regierung schnelles Internet ins ganze Land bringen. Nun soll geklärt werden, woher die Milliarden dafür kommen. » zum Artikel

Prism hilft dem Standort D

IT-Manager wetten: Prism hilft dem Standort D (Foto: Allianz)
IT-Manager wetten: Ralf Schneider, CIO der Allianz wettet, dass sich bis 2020 Datenschutz und Datensicherheit zum größten Wettbewerbsvorteil für Unternehmen entwickeln werden. » zum Artikel
  • Ralf Schneider

"Die Ertragsmaximierer sind out"

Top-Manager:
Top-Manager: Jochen Kienbaum, Chef der gleichnamigen Personalberatung, glaubt, dass erfahrene und besonnene Führungskräfte heute gefragter sind als allzu ehrgeizige. » zum Artikel
  • Claudia Tödtmann

Bitkom-Studie: Bürger sehen IT positiv

Skepsis gegenüber Politik: Bitkom-Studie: Bürger sehen IT positiv (Foto: Bitkom)
Skepsis gegenüber Politik: Das Leben ohne Internet ist für die Mehrheit der Deutschen nicht mehr vorstellbar. Auf dem Trendkongress 2013 stellte der Bitkom eine neue Umfrage vor. » zum Artikel

Outsourcing verändert die CIO-Rolle dramatisch

Transformation: Outsourcing verändert die CIO-Rolle dramatisch (Foto: ISG)
Transformation: Ein Outsourcing verändert die Aufgaben des CIO und seines Teams fundamental. Welche organisatorischen und persönlichen Herausforderungen auf IT-Führungskräfte zukommen, erläutert Alexander Müller-Herbst von der Information Services Group in seiner Kolumne. » zum Artikel
  • Alexander Müller-Herbst

"Unsere Produkte steckt man nicht einfach in den USB-Anschluss"

Nest-Gründer Tony Fadell im Interview: Der Verkauf des Herstellers vernetzter Thermostate und Rauchmelder, Nest, an Google hat viele Datenschutz-Sorgen ausgelöst. Nest-Gründer Tony Fadell betonte im Interview, dass zumindest vorerst keine Daten in den großen Google-Datenpool kommen - und dass er sich dank des Deals nun wieder auf Produkte fokussieren kann. » zum Artikel

Röslers IT-Pläne im Wahlkampf

Comeback für den Neuen Markt?: Kluge Köpfe, keine Kohle: Wirtschaftsminister Rösler will ein eigenes Börsen-Spielfeld für junge Internetfirmen. Der Crash vom Neuen Markt aber sitzt in Deutschland noch tief. » zum Artikel

Virtuelles Geld als Zahlungsmittel

Bitcoin und Alternativen: Virtuelles Geld als Zahlungsmittel (Foto: Mopic - Fotolia.com)
Bitcoin und Alternativen: Krypto-Währungen breiten sich aus, vor allem Bitcoins sind zum gesuchten Spekulationsobjekt geworden. Aber das Internet-Geld kann mehr, hat das Potenzial, den mobilen Zahlungsverkehr zu revolutionieren. » zum Artikel

EU-Kartellwächter durchsuchen Deutsche Telekom

Die EU-Kommission verdächtigt mehrere Telekom-Riesen illegaler Absprachen bei Internet-Zugängen. Die Behörde ließ Büros durchsuchen, betont aber, das sei kein Hinweis auf tatsächliche Vergehen. » zum Artikel

Tipps, die den Energieverbrauch von Rechenzentren senken

Sparsames Data Center: Tipps, die den Energieverbrauch von Rechenzentren senken (Foto: LH Systems)
Sparsames Data Center: Rechenzentren sind oft heimliche Energiefresser. Deshalb wird das Thema Energieeffizienz bei den Data-Center-Betreibern viel diskutiert. Die folgenden Empfehlungen helfen, die Energiekosten im Rechenzentrum nachhaltig zu senken. » zum Artikel
  • Ian Dixon

Facebook, Twitter & Co. in den Griff bekommen

Risiken, Chancen, Tools: Facebook, Twitter & Co. in den Griff bekommen (Foto: Forrester)
Risiken, Chancen, Tools: Social Media bietet große Business-Chancen, birgt aber auch große Risiken. Wie Sie die Unwägbarkeiten meistern, erläutert Dan Bieler von Forrester in seiner Kolumne. » zum Artikel
  • Dan Bieler

Das zähe Ringen um mehr Breitband

Jahresrückblick 2013: Das zähe Ringen um mehr Breitband (Foto: Stihl024, Fotolia.com)
Jahresrückblick 2013: Die deutsche Breitband-Diskussion hatte 2013 einen unumstrittenen Star: DSL-Vectoring. Der Streit um die neue Technik drängte andere Themen wie Glasfaserausbau, TV-Kabelnetze, Drosselkom, LTE, Netzneutralität oder Router-Zwang in den Schatten. » zum Artikel
  • Jürgen Hill

Industrie 4.0 - auch eine Frage des Rechts

Wer haftet beim
Wer haftet beim "Internet der Dinge“: Wenn Maschinen die Fäden in die Hand nehmen und Entscheidungen für Menschen treffen, stellt sich automatisch die Frage nach dem juristischen Hintergrund. Hier ist noch vieles offen. Folgende Aspekte sollten Sie im Blick behalten. » zum Artikel
  • Alexander Duisberg

Führungskräfte immer auf Empfang

Mobility gefährdet Work-Life-Balance: Führungskräfte immer auf Empfang (Foto: Minerva Studio - Fotolia.com)
Mobility gefährdet Work-Life-Balance: Entscheider müssen immer erreichbar sein, auch am Wochenende und im Urlaub. Viele wünschen sich eine Beschränkung, so eine Studie. Aber Lösungen sind nicht in Sicht. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.

Fünf disruptive BPM-Entwicklungen

BPM wird sich von Grund auf verändern: Fünf disruptive BPM-Entwicklungen (Foto: zentilia - Fotolia.com)
BPM wird sich von Grund auf verändern: In dem Maß, wie sich die Unternehmen nach dem großen Sparen wieder dem Wachstum widmen, wird sich das Business-Process-Management von Grund auf verändern - mit Augenmerk auf neue Interaktionsmodelle und Big Data. » zum Artikel
  • Clay Richardson
  • Craig Le Clair

5 Archetypen der IT

Booz & Company über maßgeschneiderte Strategie: 5 Archetypen der IT (Foto: Torsten Lorenz - Fotolia.com)
Booz & Company über maßgeschneiderte Strategie: Entschieden wenden sich die Strategie-Berater von Booz & Company gegen die Vorstellung von alleinseligmachenden Allheilmitteln wie etwa Outsourcing. Stattdessen liefert Booz einen Baukausten aus sechs Werttreibern und fünf Archetypen, aus denen sich IT-Strategie passgenau entwerfen lässt. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


"Bei Paypal haben Banken den Zug verpasst"

Ex-Commerzbank-CIO Leukert:
Ex-Commerzbank-CIO Leukert: Der frühere CIO von Commerzbank und NYSE Euronext Peter Leukert spricht mit CIO.de über den dramatischen Wandel in der Bankenbranche und die Folgen für IT und CIOs. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

"Die Behörden sind nicht in der Lage, mit der Internetkriminalität umzugehen"

Professor Marco Gercke:
Professor Marco Gercke: Warum wehrt sich die Wirtschaft so gegen eine allgemeinverbindliche Meldepflicht bei Datenverlusten? Und wie lassen sich Manager in IT-Security trainieren? Darüber haben wir mit Strafrechtsprofessor Marco Gercke gesprochen. » zum Artikel
  • Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer verantwortet redaktionell leitend die Themenbereiche IT-Sicherheit, Web und Datenschutz. Außerdem betreut der studierte Media Producer ab und an die iPad-Ausgaben der COMPUTERWOCHE. Aufgaben als Online-News-Aushelfer, in der Traffic- und Keyword-Analyse, dem Content Management sowie die inoffizielle Funktion "redaktioneller Fußballexperte" runden sein Profil ab.

Willkommen bei der Google-Bank!

Ein Blick in die Zukunft: Willkommen bei der Google-Bank! (Foto: Google)
Ein Blick in die Zukunft: Es ist bisher nur ein Gedanke: Was, wenn Google eine Bank gründet? Das Rüstzeug dazu hätte der Internetkonzern allemal: Kunden, Technologie, Kapital. Wie der Schreck der Finanzbranche aussehen könnte – ein Szenario. » zum Artikel
  • Christof Kerkmann
  • Sebastian Ertinger


Artikel zum Thema "Regulierung" im IDG-Netzwerk
 

Die strengeren Anforderungen an Banken infolge der Finanzkrise kosten die deutschen Institute Milliarden.
Der nächste Telekom-Chef Timotheus Höttges hat deutlich gemacht, dass er sich wie sein Vorgänger gegen die Regulierung der Branche einsetzen wird.
Der nächste Telekom-Chef Timotheus Höttges hat deutlich gemacht, dass er sich wie sein Vorgänger gegen die Regulierung der Branche einsetzen wird.