Praktische Helfer

10 Business Apps für Windows Phone 7

16. November 2011
Moritz Jäger ist freier Autor und Journalist in München. Ihn faszinieren besonders die Themen IT-Sicherheit, Mobile und die aufstrebende Maker-Kultur rund um 3D-Druck und selbst basteln. Wenn er nicht gerade für Computerwoche, TecChannel, Heise oder ZDNet.com schreibt, findet man ihn wahlweise versunken in den Tiefen des Internets, in einem der Biergärten seiner Heimatstadt München, mit einem guten (e-)Buch in der Hand oder auf Reisen durch die Weltgeschichte.
Mit Windows Phone 7 wurde ein interessantes neues Smartphone-Betriebssystem abgeliefert. Wir zeigen Ihnen zehn Apps, die Sie auf jeden Fall ausprobieren sollten.

Microsoft hat mit Windows Phone 7 ein interessantes neues Smartphone-Betriebssystem abgeliefert.

Spätestens mit den neuen Smartphones von Nokia und dem Mango-Update ist Microsoft dank Windows Phone 7 ins Rampenlicht zurückgekehrt. Im virtuellen Marktplatz tummeln sich inzwischen mehr als 30.000 Anwendungen. Das ist zwar deutlich weniger als bei iOS oder Android, aber dennoch eine solide Grundlage. Besonders praktisch: Seit dem letzten Update hat Microsoft eine Web-Version seines Marktplatzes online gestellt.

Die Installation der Apps ist einfach: Man besucht die jeweilige Seite der App wahlweise im Zune-Desktop-Client oder vom Smartphone aus. Kostenpflichtige Apps lassen sich per Kreditkarte bezahlen.

Unsere Schwesterpuplikation CIO.de zeigt Ihnen zehn Apps, die Sie auf jeden Fall ausprobieren sollten. (kv)

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus