Infrastruktur erneuern

5 wichtige Maßnahmen zur Virtualisierung

03. Februar 2011
Von Hartmut  Wiehr
Laut einer Forrester-Studie muss vor allem die Netzwerk-Infrastruktur modernisiert werden. Doch viele der dafür notwenigen Technologien sind erst Zukunftsmusik.
Foto: Elgris/Fotolia.com

Viele Unternehmen halten sich noch dabei zurück, wenn es darum geht, in Virtualisierung und in Mitarbeiter mit entsprechendem Know-how zu investieren. Doch es wäre verkehrt, einfach zu leugnen, dass ein Interesse an der Modernisierung der Rechenzentren besteht. Und Modernisierung schließt heute nun einmal Virtualisierung – und Cloud Computing – ein.

Wie der Forrester-Analyst Andre Kindness in seinem Report "The Data Center Network Evolution: Five Reasons This Isn’t Your Dad’s Network” behauptet, durchlaufen die Unternehmen bei ihrer Rechenzentrums-Modernisierung dabei den exakt gleichen Prozess wie vor 20 Jahren. Damals ging es darum, die statischen Infrastrukturen zu dynamisieren und effizienter zu machen, um Voice over IP (VoIP) einzuführen, als weiteres Protokoll für Sprache neben der Übertragung von Informationen, Video- oder Speicherdaten. Heute stehen Automatisierung und Effizienzsteigerung an, um Virtualisierung und neue Abrechnungsmethoden à la Cloud in die Praxis umzusetzen.

Alle sind sich einig: Die nächste große Welle sind Virtualisierung und Cloud Computing. Doch zu ihrer Umsetzung sind drastische Umbauten im Rechenzentrum erforderlich.
Alle sind sich einig: Die nächste große Welle sind Virtualisierung und Cloud Computing. Doch zu ihrer Umsetzung sind drastische Umbauten im Rechenzentrum erforderlich.
Foto: Banksidebaby_Fotolia

Modernisierung, so könnte man zunächst denken, dreht sich immer um das Gleiche. Verkrustete Strukturen aufbrechen, "schlanker“, "dynamischer“ und "effizienter“ werden und wie die schmückenden Beiworte alle lauten. Insofern ist Modernisierung ein immer wiederkehrender, gleicher Prozess, de facto handelt es sich aber um sehr verschiedene Dinge.

Zum Beispiel erfordert Virtualisierung als heute treibende Kraft besondere Schritte, um sie wirksam in die Praxis umzusetzen, die recht wenig mit früheren Umwälzungen wie bei Client/Server oder VoIP zu tun haben.