Stadtsparkasse Köln

Auf ein System migrieren

02. Mai 2003
Joachim Schmalzl ist stellvertretendes Vorstandsmitglied.
Joachim Schmalzl ist stellvertretendes Vorstandsmitglied.

Seit April ist Joachim Schmalzl (37) stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse Köln. Er folgt Winfried Drewes, der in den Ruhestand gegangen ist. Schmalzl arbeitet seit 1997 bei der Kölner Sparkasse und leitete den Zentralbereich Organisation und Datenverarbeitung sowie den Verkaufsbereich SK-Direkt. Nach der Fusion der Verbandsrechenzentren bereiten die 120 IT-Mitarbeiter die Migration der Kernsysteme auf das neue IT-Gesamtsystem One System Plus vor. Außerdem stehen der Ausbau der Vertriebsunterstützung sowie die Umsetzung der "Mindestanforderungen an das Kreditgeschäft der Kreditinstitute" und der Kreditvergaberichtlinien auf dem Programm.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite