Schadensabwicklung

Axa Winterthur: Erfolg im zweiten Anlauf

16. September 2008
Riem Sarsam ist IDG-Redakteurin und leitet verantwortlich das CIO Leadership Excellence Program (LEP), eine exklusive Fortbildung für IT-Manager, gemeinsam veranstaltet von CIO und der WHU – Otto Beisheim School of Management .
Die Winterthur Versicherungen, eine Tochter von AXA, lernte aus ihren ersten Erfahrungen, dass SOA kein IT-Thema ist. Das nächste Projekt wurde ein Erfolg.
SOA bei Axa Winterthur.
SOA bei Axa Winterthur.
Foto: axa winterthur

Wichtig war die Unterstützung aus dem Management, betont Christoph Gall, Leiter IT-Strategie und Architektur bei dem Schweizer Konzern. Denn das SOA-Projekt zielt auf eine Kernkompetenz der Versicherung, die Schadensabwicklung. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die Durchlaufzeiten in der Schadenabwicklung konnten verkürzt, die Wartbarkeit des Systems erleichtert werden.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus