CIO Auf- und Aussteiger


Industrie 4.0 und SAP

CIO Willebrand wechselt zur Brüggen KG

Johannes Klostermeier ist ein freier Journalist aus Berlin. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Bereiche Public IT, Telekommunikation und Social Media. Auf cio.de schreibt er über CIO Auf- und Aussteiger.
Der bisherige IT-Leiter vom Versicherungsmakler AON Hartmut Willebrand verantwortet jetzt beim Lübecker Nahrungsmittelhersteller die IT.
Hartmut Willebrand wechselt von AON zur Brüggen KG in Lübeck.
Hartmut Willebrand wechselt von AON zur Brüggen KG in Lübeck.
Foto: H. & J. BRÜGGEN KG

Hartmut WillebrandHartmut Willebrand (54) hat Mitte März 2016 die gruppenweite Verantwortung für die IT beim internationalen LebensmittelkonzernLebensmittelkonzern H. & J. Brüggen KG in Lübeck übernommen. In seiner neuen Funktion als Group CIO berichtet der gelernte Diplom-Ingenieur Elektrotechnik, Fachrichtung Technische Informatik, an den CFO des Unternehmens Axel Schrader. Profil von Hartmut Willebrand im CIO-Netzwerk Top-Firmen der Branche Nahrungsmittel

"Wir freuen uns, Hartmut Willebrand für Brüggen gewonnen zu haben. Seine langjährige und überaus umfangreiche IT-Erfahrung waren für uns entscheidende Kriterien", heißt ihn das neue Unternehmen willkommen.

Zuletzt CIO/Direktor bei AON

Willebrand verantwortete zuletzt als CIO/Direktor die IT beim internationalen Versicherungsmakler AON. Davor war er in leitenden Funktionen bei der Freudenberg IT, bei Capgemini Systems und der Drägerwerk AG tätig. 2013 erreichte er den zehnten Platz beim Wettbewerb zum "CIO des Jahres - Preisträger Mittelstand".

Zukunftsorientierte IT

Willebrand sagt zu seinen Zielen: Die Unternehmens-IT solle ein proaktiver und innovativer Dienstleiter sein, der sich an den Bedürfnissen der Business-Prozesse ausrichtet. Dabei setze er als CIO "auf eine zukunftsorientierte IT, die effiziente Lösungen liefert, um den Unternehmenserfolges langfristig zu sichern und zu steigern."

Zu seinen ersten Projekten gehören die Themen Industrie 4.0, der weitere Ausbau der vorhandenen SAP-Lösungen (WM, PLM) und die Umstellung der Kollaboration und Kommunikation-Services wie E-Mail und DMS.

Lebensmittel auf Getreidebasis

Bei der H. & J. Brüggen KG stehen seit fast anderthalb Jahrhunderten Lebensmittel auf Getreidebasis im Zentrum. Starke Expansion und eine hohe Dynamik zeichnen die Entwicklung des Unternehmens in den letzten Jahren aus.

Mit über 150.000 Tonnen Jahresproduktion zähle das Unternehmen zu den führenden und am schnellsten wachsenden Cerealien-Herstellern weltweit.

In Lübeck produziert H. & J. Brüggen private Labels für die großen europäischen und internationalen Handelsketten in Premium-, Discount- und Preiseinstiegsqualität, sowohl konventionell als auch in Bio-Qualität.

Zur Startseite