Kleidung, Bücher und Elektronik

Die Spitzenreiter im Internethandel

18. Dezember 2013
Bücher gehören zu den Verkaufsschlagern im Internet-Handel. Im Weihnachtsgeschäft erwartet der Bundesverband des Deutschen Versandhandels in diesem Jahr einen Umsatz von 1,1 Milliarden Euro mit Büchern.

Damit stehen Bücher auf Platz zwei nach Bekleidung, die mit 2,4 Milliarden Euro den größten Umsatzbeitrag liefert. Den dritten Rang nehmen Unterhaltungselektronik und andere Elektronikartikel mit 770 Millionen Euro ein. Insgesamt rechnet der Versandhandel im Weihnachtsgeschäft mit einem Umsatzplus von 42 Prozent auf 7,8 Milliarden Euro. Den Löwenanteil machen Bestellungen im Internet aus, ein kleinerer Teil entfällt auf telefonische oder schriftliche Bestellungen. (dpa/rs)

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite