Statististik

Fast jeder Dritte nutzt Internet auch fürs Telefonieren

18. Mai 2016
Das Telefonieren über das Internet wird in Deutschland immer beliebter.
Jüngere telefonieren öfter via Web als Ältere.
Jüngere telefonieren öfter via Web als Ältere.
Foto: LDprod - shutterstock.com

Im Jahr 2015 telefonierten im ersten Quartal 31 Prozent der privaten Internetnutzer über das Internet oder führten darüber Videotelefonate mit Hilfe einer Webcam, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag anlässlich des Welttelekommunikationstages mitteilte. Ein Jahr zuvor waren das noch 28 Prozent. 2006 zur Beginn der Erhebung nutzten lediglich 15,1 Prozent das Internet zum Telefonieren.

Zudem zeichnen sich deutliche Unterschiede zwischen den verschiedenen Altersgruppen ab: Bei den Nutzern zwischen 10 und 24 Jahren telefonierten laut Statistik im vergangenen Jahr 45 Prozent über das Web, bei den 25-bis 54-Jährigen waren es 31 Prozent und bei den über 55-Jährigen nur noch 22 Prozent. (dpa/rs)

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus