10 Jahre CIO

Heute: CIO-Gala in Bonn

27. September 2011
Horst Ellermann ist Herausgeber des CIO-Magazins.
Insgesamt 660 Facebook-Nutzer finden, dass Oliver Bussmann von SAP der "CIO der Dekade" werden sollte. Wird das die Jury beeindrucken?
Die Gala findet im Kameha Grandhotel in Bonn statt.
Die Gala findet im Kameha Grandhotel in Bonn statt.
Foto: Kameha Grand Bonn Betriebsgesellschaft gmbH

In puncto Social Web liegt Oliver Bussmann richtig gut im Rennen. Auf der Jubiläumsseite cio.de/10jahre stehen 50 IT-Manager als "CIO der Dekade" zur Wahl. Auf "Gefällt mir" klickten beim Namen Bussmann bis zum 9. September 637 Facebook-Freunde. Das war die größte Zahl, die die CIO-Redaktion an diesem Stichtag an ihre Jury weiterreichte. Mittlerweile ist die Zahl noch auf 660 angestiegen (Stand 27.09.11). Auf Platz zwei lag Kurt de Ruwe von Bayer Material Science mit 347 Stimmen (aktuell 353 Stimmen, Stand 27.09.11). Platz drei belegte Peter Schumann, IT-Vorstand von DB Schenker, der 191 Freunden gefällt (aktuell 193 Stimmen, Stand 27.09.11).

Damit ist die Entscheidung aber noch nicht gefallen

Wie beim bislang letzten Treffen der Jury am 3. Juni in München beschlossen, dient der Facebook-Button nur als ein Indikator dafür, wie gut ein CIO im eigenen Unternehmen gelitten ist. Die Jury, das sind die sogenannten CIO-Elefanten - also regelmäßige Informanden der CIO-Redaktion. Bei der Feier zum fünften Geburtstag des Magazins hat sich diese Gruppe erstmals im Hotel Obersalzberg bei Berchtesgaden getroffen. Seitdem tauschen sich Elefanten und Redakteure immer wieder untereinander aus. Die nächste Zusammenkunft wird am 29. September 2011 die Gala anlässlich des zehnten Geburtstages sein. Dort wird dann auch der CIO der Dekade gekürt.