PROGNOSE

ITK-Branche legt wieder zu

01. April 2002

Nach einem Wachstum von lediglich 4,4 Prozent auf 2,3 Billionen Euro im vergangenen Jahr soll der weltweite Markt für Informations- und Telekommunikationslösungen (ITK) 2002 wieder anziehen. Der Branchenverband EITO (European Information Technology Observatory) prognostiziert eine Steigerungsrate von 6,6 Prozent auf insgesamt 2,4 Billionen Euro. Die TK-Dienstleistungen bilden dabei mit 39 Prozent das größte Segment (Prognose für 2002: plus 9,5 Prozent), an zweiter Stelle rangieren die IT-Services (plus 21 Prozent), danach folgt der Bereich Computer-Hardware (minus 4,4 Prozent).

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite