E-Government

Klagen per E-Mail in Hamburg möglich

06.05.2002

Das Hamburger Finanzgericht will den Bürgern Klagen per E-Mail ermöglichen. Die entsprechende Rechtsverordnung verabschiedete der Hamburger Senat im April. Seit August 1999 wurden in einem Probebetrieb bereits 50 Gerichtsverfahren elektronisch abgewickelt.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus