Klapp-Tablet von Lenovo

Lenovo Yoga Tablet 8 im Test

Thomas Rau ist Ressortleiter Hardware bei der PC-WELT. Sein Spezialgebiet sind Notebooks: Seit 1998 testet er Business- und Consumer-Laptops sowie andere mobile Geräte für unsere Schwesterpublikation. Zu seinen Themenbereichen gehören außerdem WLAN und Netzwerke.
Das kleine Lenovo Yoga Tablet 8 bringt einen kombinierten Standfuss und Haltegriff mit. Was das günstige Android-Tablet außer seinem auffälligen Gehäuse noch zu bieten hat, klärt unser Test.
Im Wulst unten sitzt der große 6000mAh-Akku.
Im Wulst unten sitzt der große 6000mAh-Akku.
Foto: Lenovo

8 Zoll scheint das neue Lieblingsformat bei TabletsTablets zu sein. Nicht nur die neuen Mini-Tablets mit Windows 8Windows 8.1 wie das Dell Venue 8 Pro nutzen diese Bildschirmgröße. Auch immer mehr Android-Tablets setzen darauf. Lenovo schickt zum Beispiel sein Yoga Tablet nicht nur mit einem großen 10-Zoll-Display , sondern auch mit einem 8-Zoll-Bildschirm in den Ring. Alles zu Tablets auf CIO.de Alles zu Windows 8 auf CIO.de

Der kleine Bruder übernimmt das Design vom Yoga Tablet 10: Auch das 8-Zoll-Tablet besitzt eine seitliche Verdickung, in der der Akku sitzt und die sich als Standfuß ausklappen lässt. An diesem Wulst soll sich das Tablet auch bequem mit einer Hand zum Lesen halten lassen - das ist in der Praxis nur beim 8-Zoll-Modell sinnvoll: Es ist mit 397 Gramm noch leicht genug, dass der Arm dabei nicht sofort ermüdet. Trotzdem war mir wie beim 10-Zoll-Modell die Metall-Ausbuchtung zu glatt, um das Tablet sicher im Hochkantformat greifen zu können. Quer positionieren Sie das Tablet am besten mit der Ausbuchtung nach unten, ansonsten ist die Gewichtsverteilung zu kopflastig. An der Verarbeitung gibt es nichts auszusetzen: Das Gehäuse ist wertig und stabil.

Der große Vorteil: Lange Akkulaufzeit

Es lässt sich darüber streiten, ob sich das Lenovo Yoga Tablet 8 aufgrund des ungewöhnlichen Gehäuses bequemer bedienen lässt. Unbestritten ist, dass darin ein größerer Akku Platz hat als in anderen Android-Tablets. Das bringt dem Yoga 8 eine sehr gute Akkulaufzeit von acht bis zehn Stunden, jeweils rund eine Stunde weniger als beim großen Bruder mit noch größerem Akku (9 Ah gegenüber 6 Ah beim 8-Zoll-Modell). Damit sind die beiden Yogas zusammen mit dem ersten Nexus 7 die Android-Tablets mit der größten Ausdauer.

Mobilität

Lenovo Yoga Tablet 8 (Note: 1,86)

Akkulaufzeit: Internetzugriff per WLAN / Video abspielen

9:51 Stunden / 8:12 Stunden

Gewicht (mit Akku) / Gewicht Netzteil

397 / 98 Gramm

Zur Startseite