Dank TVs und Smartphones

LG verdoppelt Gewinn

29. Januar 2015
Dank steigender TV- und Smartphoneverkäufe hat der südkoreanische Elektronikhersteller LG seinen Gewinn im vergangenen Jahr mehr als verdoppelt.
LGs aktuelles Flaggschiff 'G3' läuft mittlerweile mit Android 5.0 'Lollipop'
LGs aktuelles Flaggschiff 'G3' läuft mittlerweile mit Android 5.0 'Lollipop'
Foto: LG Electronics

Der Jahresüberschuss stieg 2014 von 222,7 Milliarden Won auf 501,4 Milliarden Won, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit (PDF-Link). Der Umsatz kletterte um vier Prozent auf 59 Billionen Won. Im Schlussquartal stand dagegen ein Verlust: Wegen der Einstellung der Produktion von Plasma-TV-Geräten entstand ein Minus von 206 Milliarden Won, das sind umgerechnet 167,2 Millionen Euro. (dpa/tc)

Zur Startseite