Einladung zur Konferenz von CIO und Genesys

Lösungswege für Kundenanfragen

05. Juli 2006
Von Gerhard Holzwart
Das Schlagwort "Servicewüste Deutschland" ist seit Jahren in aller Munde. Nicht ganz zu Unrecht, denn vor allem der Kundendienst vieler Unternehmen braucht oft Nachhilfe. Zwar gibt es inzwischen in fast allen Firmen eine Vielzahl von Back-Office-Systemen und Anwendungen, die zur Bearbeitung von Kundenanfragen per Fax, E-Mail oder Briefpost eingesetzt werden. Doch Effektivität und Kundenorientierung erhöht sich erst, wenn eine zentrale Intelligenz den verschiedenen Medien die richtigen Ansprechpartner zuordnet.

Die Herausforderung für die Kundenorientierung moderner Unternehmen lässt sich auch noch anhand eines anderen Beispiels skizzieren: Als Henry Ford das Fließband erfand, revolutionierte er damit die vearbeitende IndustrieIndustrie. Das Fließband gab einen strikten Arbeitsablauf vor. Es war so "standardisiert", dass ein Kunde ein "Model T" in jeder Farbe haben konnte, solange es schwarz war. Als die Auswahl größer wurde, passte sich auch das Fließband an. Heute gibt es bei einigen Autotypen mehr Auswahlmöglichkeiten als tatsächlich produzierte Autos. Rein theoretisch könnte sich jeder Kunde sein individuelles Auto zusammenstellen. Das Gleichgewicht zwischen klar definierten Arbeitsabläufen und individueller Personalisierung ist nicht nur das Herzstück der modernen Automobilindustrie, sondern auch der heutigen Contact Center. Top-Firmen der Branche Industrie

Genesys, Hersteller von Contact Center Software, bietet eine Plattform, die Verteilungsmechanismen für alle Kommunikationskanäle sowie deren Anwendungen über alle Unternehmensbereiche hinweg zur Verfügung stellt. Wie solche Lösungen konkret aussehen können? Die Frage steht im Mittelpunkt der gemeinsamen Konferenz von CIO und Genesys "Enterprise Interaction Management - Prozessoptimierung im Kundenservice" am Donnerstag, 13. Juli, in Frankfurt am Main.

Die Teilnehmer erfahren, wie die im Kundenservice führenden Unternehmen Deutschlands die Integration von Back-Office und Front-Office in den Griff bekommen. Außerdem, wie sie mittels Self Service Effizienzsteigerungen erzielen und die Kundenzufriedenheit messbar steigern. Dabei kann mit Customer-Service-Verantwortlichen, CIOs und Call-Center-Managern, den Experten von Genesys und führenden Beratungshäusern über verschiedene Möglichkeiten diskutiert werden.

Interessierte können sich hier anmelden.

Links zum Artikel

Branche: Industrie

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite