Grafikgenerator

Multidimensionale Dashboards für die Datenvisualisierung

23. Dezember 2008
Von Jacqueline Pohl
Umfassende Analysen, die in Diagrammen und Grafiken dargestellt werden sollen, bereitet Style Intelligence 10 übersichtlich und aussagekräftig auf.

Im neuen Release 10 der Visualisierungs-Software Style Intelligence hat Hersteller InetSoft eine Reihe von neuen Features für die Datenpräsentation eingeführt. Die Werkzeuge richten sich gezielt an Business-Intelligence-Anwender, die eine große Menge an Daten analysieren und die gewonnenen Informationen aufbereiten müssen. Die neuen Visualisierungsfunktionen ermöglichen es Geschäftsanwendern, mächtige, interaktive und zugleich optisch ansprechende Grafiken und Dashboards zu erzeugen. Die dynamischen Übersichten aktualisieren sich selbst in einem festgelegten Intervall.

Vor allem Analysen, die viele Informationen enthalten, sind schwer in einem Diagramm oder einer Balkengrafik wiederzugeben. Zu viele Beziehungen und Werte machen die Grafiken letztlich unlesbar. Das neue Visualisierungs-Tool will diesem Problem mit multidimensionalen Grafiken begegnen. Zu verschiedenen Farben und Größen kommen so noch mehrere Schichten auf zwei Achsen hinzu. Zusammengehörende Daten in unterschiedlichen Grafiken lassen sich ebenso leicht hervorheben. Mit einem Pinselwerkzeug markieren Anwender die Daten in einem Diagramm, und sie werden in anderen ebenfalls angestrichen.

Die Dashboards sind anpassungsfähig, so dass jeder Anwender die Informationen auf einen Blick bekommt, die er für seinen Arbeitsbereich benötigt. Die zuständigen IT-Mitarbeiter stellen die jeweiligen Informationen per Drag and Drop zusammen. Auch die Integration der Software gelingt laut Hersteller mit dem nötigen Know-how der zu Grunde liegenden Datenbanken sehr leicht, da es sich um eine schlanke, Java-basierte Server-Anwendung handelt.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus