Gartner

PC-Absatz zieht an

01. Dezember 2003

Wegen der unerwartet starken Nachfrage im dritten Quartal rechnet Gartner damit, dass im Schlussquartal 2003 rund 47 Millionen PCs verkauft werden. Damit klettert die Zahl der weltweit im Gesamtjahr verkauften Geräte auf mehr als 164 Millionen. Verglichen mit dem Vorjahr entspricht dies einem Absatzplus von 10,9 Prozent. Noch im September hatte Gartner für das laufende Jahr ein Marktwachstum um 8,3 Prozent prognostiziert.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite