13-Jähriger entwickelt Drucker-Innovation

So wird ein Haufen Lego zu Geld

29. Mai 2015
Mit Hilfe eines Lego-Technic-Baukastens hat ein 13-Jähriger in den USA eine Drucker-Innovation erschaffen. Seine Idee ist Intel eine Menge Geld wert.

Mit gerade einmal 13 Jahren hat Shubahm Banerjee bereits eine ausgewachsene IT-Innovation auf dem Kerbholz. Aus einem Lego-Technic-Baukasten hat der Schüler einen neuartigen, günstig zu produzierenden Drucker für Blindenschrift gezaubert. Inzwischen hat Intel einen sechsstelligen Betrag in die Idee des IT-Wunderkinds gepumpt. Wir zeigen Ihnen die Erfolgsstory im Video - ein Klick auf den Button genügt!

Zum Video: Drucker-Innovation aus Lego

Ein 13-jähriger Schüler hat mit Hilfe eines Lego-Technic-Baukastens einen neuartigen Drucker konstruiert. Die Idee ist Intel eine Menge Geld wert.
Ein 13-jähriger Schüler hat mit Hilfe eines Lego-Technic-Baukastens einen neuartigen Drucker konstruiert. Die Idee ist Intel eine Menge Geld wert.
Foto: Radu Bercan_shutterstock.com

Bilder & Videos für den Büro-Alltag

Egal ob coole Städte und Events, lustige Videos, praktische Tutorials oder einfach nur Lifestyle-Stuff zum Schmunzeln und Teilen - die neue Sharing-Plattform unseres Hauses bedient viele Themen und ist nebenbei garantiert "safe for work". Wir zeigen Ihnen jede Woche eines der digitalen Highlights auf bizrupt.de - und würden uns freuen, wenn Sie das auch mit einem "Like" honorieren! (fm)

Zur Startseite