PC-Markt 2003

Umsatz stagniert

02. Februar 2004

2003 war ein gutes Jahr für viele der größeren PC-Hersteller. Nach vorläufigen Berechnungen von IDC stieg die Zahl der verkauften Geräte weltweit von 136 Millionen im Jahr 2002 auf mehr als 156 Millionen. Wegen des anhaltenden Preisverfalls schlug sich der gestiegene Absatz jedoch nicht in den Umsätzen nieder, die mit 175 Milliarden Dollar auf dem Niveau des Vorjahrs stagnierten.