Hamburger IT-Strategietage


Die Hamburger IT-Strategietage 2010

Wie sich CIOs für den Aufschwung positionieren

25. November 2009
Von Robert Gammel
Am 11. und 12. Februar 2010 geht Deutschlands wichtigster IT-Management-Kongress in die achte Runde: Freuen Sie sich auf Top-Referenten, spannende Vorträge und lebhafte Diskussionen, wenn sich im Hotel Grand Elysee die Tore zu den Hamburger IT-Strategietagen 2010 öffnen.

Zu den Keynotern zählen diesmal unter anderem:

  • Dr. Michael Gorriz, CIO, Daimler AG

  • Peter Kraus, CIO, ZF Friedrichshafen AG

  • Daniel Hartert, Chairman of the Executive Board, Bayer Business Services GmbH

  • Chittur Ramakrishnan, CIO, RWE AG und CEO RWE IT GmbH

  • Dr. Kai Zercher, Director Global Business Services DACH, Procter & Gamble

Die von Hamburg@work und dem CIO Magazin gemeinsam veranstaltete Tagung für IT- und Business-Entscheider steht diesmal unter dem Motto:

"Vom Enabler zum Gestalter – wie sich CIOs für den Aufschwung positionieren"

Wenn die Talsohle durchschritten ist, profitieren vor allem die Unternehmen, die über eine skalierbare, flexible und somit agile IT verfügen. Die Strategietage zeigen, welche Technologien und Architekturen in die Zukunft weisen. Herausragende CIOs präsentieren ihre StrategienStrategien und Methoden, wie Sie einerseits Kosten sparen und ihre Unternehmen dennoch innovativ nach vorne bringen. Alles zu Strategien auf CIO.de

Sichern Sie sich noch bis zum 30. November 2009 den Frühbucherrabatt und profitieren Sie von dem Wissen erfolgreicher Business-Strategen. Anmelden können Sie sich hier.

Links zum Artikel

Thema: Strategien

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite