E-Mail

Microsoft Outlook optimieren

Die besten Tipps zu Outlook 2010

12.04.2012, von Malte JeschkeThomas JoosThomas Rieske

Mit anderem Standard-Ordner starten

Normalerweise zeigt Outlook beim Start direkt den Posteingang an. In den Einstellungen kann man dieses Startverhalten ändern und einen beliebigen, anderen Ordner für den Programmstart auswählen.

Start-Ordner festlegen: Auf Wunsch startet Outlook mit anderen Ordnern als dem Posteingang.Vergrößern
Start-Ordner festlegen: Auf Wunsch startet Outlook mit anderen Ordnern als dem Posteingang.

Wer Outlook mit einem anderen Ordner starten möchte als dem Posteingang, der kann dies in den Einstellungen entsprechend festlegen.

Den Menüpunkt Option findet man über Datei oben links im Programm. Der entsprechende Menüpunkt ist in der Unterrubrik Erweitert, genauer gesagt im Punkt Starten und Beenden von Outlook. Hier kann man über die Schaltfläche Durchsuchen den Ordner einstellen, mit dem Outlook künftig startet.

Jetzt den CIO Exklusiv Newsletter bestellen!
Kommentieren: Kommentieren
Weitere Inhalte zu:
Microsoft, Outlook 2010, E-Mail, IMAP, POP3