Ab Februar 2013

Commerzbank führt PhotoTAN ein

10.01.2013, von

Auch muss sich nicht jeder ein hochmodernes Smartphone kaufen, denn die Bank bietet alternativ ein Lesegerät an. Dieses wird einmalig 14,90 Euro kosten.

Eine Alternative bietet die mobile TAN (mTAN oder smsTAN). Hierbei erhält der Onlinebanking-Kunde nach Übersenden der ausgefüllten Überweisung im Internet von der Bank per SMS eine Transaktionsnummer, die nur für diesen Vorgang benutzt werden kann. Den Auftrag muss er anschließend mit dieser TAN bestätigen.

Peter Leukert war 2011 "CIO des Jahres"

Die Commerzbank zählt nach eigener Darstellung zu den führenden Banken in Deutschland und erwirtschaftete 2011 mit rund 58.000 Mitarbeitern Bruttoerträge von knapp zehn Milliarden Euro. 2009 hatte das Institut die Dresdner Bank übernommen. Der damalige CIO Peter Leukert verschmolz in einem Mammutprojekt die IT-Systeme der beiden Häuser.

Dafür brauchte er nur rund zweieinhalb Jahre und wurde zum "CIO des Jahres 2011" in der Kategorie Großunternehmen gewählt. Nach rund fünf Jahren bei der Commerzbank wechselte Leukert Ende 2011 zum transatlantischen Börsenbetreiber Nyse Euronext.

Commerzbank AG (Mehr Fakten über die IT in diesem Unternehmen)
Jetzt den Finance Forum Germany Newsletter bestellen!
Kommentieren: Kommentieren
Empfehlungen der Redaktion:
VR-Banken mit neuem Online Banking Tool
Die Volks- und Raiffeisenbanken wollen ihren Kunden ab dem kommenden Jahr ein neues Tool zur persönlichen Haushalts- und Budget-Planung anbieten.
» zum Artikel
Tipps für sicheres Mobile Banking
Ratschläge für sicheres Mobile Banking beziehen jetzt auch Banking-Apps mit ein. Diese seien oft noch mangelhaft. Das behauptet jedenfalls der Anbieter HOB.
» zum Artikel
Commerzbank-CIO: 5 Lektionen aus der Fusion
Commerzbank-CIO und CIO des Jahres Peter Leukert erzählte auf den IT-Strategietagen, wie seine Mannschaft die grüne Dresdner Bank in die gelbe Commerzbank migriert ...
» zum Artikel
Weitere Inhalte zu:
Commerzbank, Online-Banking, TAN, Bank, Sicherheit