Apple iPad

iPad 3 oder iPad mini

Digitimes: Apple bringt kleineres iPad

20.12.2011, von Sabine Friedrich

Eine weitere Gerüchtequelle erwartet kleine iPad-Modelle. Zwar mit einer anderen Bildschirmgröße als im November berichtet, aber auch mit LG als Display-Lieferant.

Digitimes hat ein neues Gerücht gemeldet, wonach im vierten Quartal ein kleines iPad mit 7,85-Zoll-Display auf den Markt kommen soll. Das iPad-Mini wird nicht etwa das iPad 3 ersetzen, das im ersten Quartal 2012 erwartet wird, sondern soll die Modell-Palette mit neuen Größen abrunden.

Digitimes ist überzeugt, dass Apple nach dem Erfolg von Amazons Kindle Fire und Smartphones mit großem Display mit dieser Neuentwicklung in deren Marktsegment einsteigen will. Laut Digitimes Quellen werden die neuen kleinen Bildschirme von LG und AU Optronic gefertigt und die Produktion soll noch im zweiten Quartal 2012 anlaufen.

Korea Times hat im November das Gerücht verbreitet, wonach Apple an einem 7,35-Zoll iPad-Mini-Modell arbeiten soll. Interessanterweise versteifen sich beide Quellen auf LG as Lieferant für die neuen Displays. (Macwelt)

Jetzt den CIO Mobile IT Newsletter bestellen!
Kommentieren: Kommentieren
Empfehlungen der Redaktion:
Der sprachgesteuerte iPad-Arbeitsplatz
Radiologen waren bisher meist an stationäre Arbeitsplätze gebunden. Mit "RadSpeech" können sie auch direkt beim Patienten auf ihre Bilder und Daten zugreifen.
» zum Artikel
Das iPad als Anlageberater
Wer sein Geld auf den Finanzmärkten dieser Welt anlegen möchte, braucht Geduld, starke Nerven, ein iPad und die richtigen Apps.
» zum Artikel
Das iPad war nur der Anfang
Mit dem Touch-Prinzip haben Tablets die Erwartungen an die Bedienung von Endgeräten verändert. Gartner wagt einen Ausblick, wie wir künftig mit IT interagieren.
» zum Artikel
Weitere Inhalte zu:
Digitime, iPad 3, Kindle Fire, Korea Times, iPad Mini