Artikel zum Thema "Arbeit" bei CIO.de

Der Chef ist nicht dein Freund

Do's and Don'ts bei Social-Media in der Arbeit: Der Chef ist nicht dein Freund (Foto: pressmaster - Fotolia.com)
Do's and Don'ts bei Social-Media in der Arbeit: Was ist zu tun, wenn der Chef eine Freundschaftsanfrage bei Facebook schickt? Arbeitsrechtler Wedde erklärt, wie man sich bei Social Media verhält, ohne die Kündigung zu riskieren. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.

Bundesagentur für Arbeit setzt auf die Telekom

Auftrag in dreistelliger Millionenhöhe: Die Deutsche Telekom rüstet die IT der Bundesagentur für Arbeit auf. » zum Artikel

Wie wir im Jahr 2022 arbeiten werden

Prognose von PwC: Wie wir im Jahr 2022 arbeiten werden (Foto: lapas77 - Fotolia.com)
Prognose von PwC: Große Konzerne werden noch größer und bestehen aus Netzwerken. Arbeitskräfte agieren als Marke mit bestimmten Skills. Die Arbeit 2022 ist blau, grün und orange. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

So geht digitale Höflichkeit

eEtiquette bei der Arbeit: So geht digitale Höflichkeit (Foto: FotolEdhar - Fotolia.com)
eEtiquette bei der Arbeit: Während des Meetings E-Mails und SMS schreiben? Vom Home Office aus im Schlafanzug am Conference Call teilnehmen? Wie benimmt man sich in der digitalen Arbeitswelt richtig? » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.

Hacker arbeiten von 09 bis 18 Uhr

Unternehmen unterschätzen Cybercrime: Hacker arbeiten von 09 bis 18 Uhr (Foto: Nmedia - Fotolia.com)
Unternehmen unterschätzen Cybercrime: Die NSA-Affäre hat die Hacker-Attacken auf Großkonzerne aus den Schlagzeilen verdrängt. Dabei nimmt die Zahl der kriminellen Angriffe auf Unternehmen nicht ab - im Gegenteil. » zum Artikel

Paradox: Mehr Arbeit macht produktiver

Gefühl des Fleißes geben: Paradox: Mehr Arbeit macht produktiver (Foto: Jürgen Fälchle - Fotolia.com)
Gefühl des Fleißes geben: Gegen Schluderei und Aufschieberitis helfen, wenn noch mehr Aufgaben vergeben werden. Dahinter stecken psychologische Gründe, schreiben US-Forscher in einer Studie. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Bundesagentur für Arbeit bereitet Cloud vor

Vertrag mit Microsoft: Bundesagentur für Arbeit bereitet Cloud vor (Foto: Bundesagentur für Arbeit)
Vertrag mit Microsoft: Die Bundesagentur für Arbeit baut ihre Zusammenarbeit mit Microsoft aus. In den Mittelpunkt rücken Cloud Computing und Collaboration. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Autobauer arbeiten an intermodaler Mobilität

Ans Ziel, egal wie: Autobauer arbeiten an intermodaler Mobilität (Foto: Volkswagen)
Ans Ziel, egal wie: Daimler und BMW feilen an Konzepten und Apps für Verkehrsangebote. Die Autohersteller stehen unter einem ähnlichen Druck wie die Handyanbieter vor einigen Jahren: Nur wer mit seinem Angebot besonders viele Kunden an sich bindet, kann gewinnen. » zum Artikel

Ein Bachelor steigt mit 50.000 Euro ein

Arbeiten bei der R+V Versicherung: Ein Bachelor steigt mit 50.000 Euro ein (Foto: R+V Versicherung)
Arbeiten bei der R+V Versicherung: Technologisch anspruchsvolle Aufgaben warten auf Informatiker in Versicherungen, sagt Roland Vorberg. Der 52-Jährige, leitet das IT-Projektmanagement bei der R+V Versicherung in Wiesbaden. » zum Artikel

Diese Mitarbeiter sucht Porsche CIO Sven Lorenz

Arbeiten bei Porsche: Diese Mitarbeiter sucht Porsche CIO Sven Lorenz (Foto: Porsche AG)
Arbeiten bei Porsche: Der Sportwagenbauer Porsche zählt zu den Gewinnern des aktuellen IT-Absolventenbarometers. Welche IT-Herausforderungen auf Young Professionals und IT-Experten warten, berichtet Sven Lorenz, Leiter Informationssysteme der Porsche AG. » zum Artikel
  • Alexander Freimark
    Alexander Freimark

    Alex Jake Freimark arbeitet als freier Journalist für Fach- und Wirtschaftsmedien sowie als Word Director für erfolgreiche Unternehmen. Thematische Schwerpunkte sind die Organisation, Beschaffung und Steuerung von Enterprise-IT sowie die Neuordnung des Arbeitsumfelds.


Mobiles Arbeiten sicherer gestalten

Mobility in Unternehmen: Mobiles Arbeiten sicherer gestalten (Foto: lil_22 - Fotolia.com)
Mobility in Unternehmen: Sie sind praktisch. Sie sind effektiv. Aber wie ist es um die IT- Sicherheit in Unternehmen bestellt, wenn sich Smartphones, Tablets und Apps zu einem festen Bestandteil der IT-Infrastruktur entwickeln? » zum Artikel
  • Kai Haller

Alle wollen zu Google

Wo IT-Nachwuchs arbeiten möchte: Alle wollen zu Google (Foto: Adrian Hillman - Fotolia.com)
Wo IT-Nachwuchs arbeiten möchte: Jahr für Jahr steht Google an Platz eins der beliebtesten Arbeitgeber, wo Informatikstudenten gerne arbeiten würden. Ein ernsthafter Konkurrent ist nicht in Sicht, SAP stagniert abgeschlagen auf dem zweiten Rang. Unterdessen arbeiten sich die Automobilkonzerne im Ranking nach vorne. » zum Artikel
  • Alexander Freimark
    Alexander Freimark

    Alex Jake Freimark arbeitet als freier Journalist für Fach- und Wirtschaftsmedien sowie als Word Director für erfolgreiche Unternehmen. Thematische Schwerpunkte sind die Organisation, Beschaffung und Steuerung von Enterprise-IT sowie die Neuordnung des Arbeitsumfelds.


Samsung entschuldigt sich

Krebserkrankungen von Arbeitern: Der Elektronikriese Samsung wehrte sich jahrelang gegen Vorwürfe, dass in seinen Chipfabriken verwendete Chemikalien zu Krebs bei Arbeitern geführt hätten. Jetzt entschuldigt sich das Unternehmen wegen der Erkrankungen. » zum Artikel

Wie lange man eigentlich arbeiten darf

Arbeitszeitgesetz: Wie lange man eigentlich arbeiten darf (Foto: Volkan Taner - Fotolia.com)
Arbeitszeitgesetz: Die Zeiten, in denen die meisten Angestellten 35 Wochenstunden oder weniger gearbeitet haben, sind lange vorbei. Heutzutage stellt sich vielmehr die Frage, welche Höchstgrenzen an Arbeitszeiten überhaupt zulässig sind. » zum Artikel

Arbeiten im Netz kann "Face to face" nicht ersetzen

Republica: Die Internet-Konferenz Republica widmet sich an ihrem zweiten Tag den Trends für das Leben im Netz. Dazu gehören auch Lifestyle-Blogs aus dem privaten Wohnzimmer. » zum Artikel

11 Tipps, Beruf und Privates zu trennen

Arbeiten im Home Office: 11 Tipps, Beruf und Privates zu trennen (Foto: Playmobil geobra Brandstätter GmbH)
Arbeiten im Home Office: Hauptproblem von Heimarbeitern ist es, Berufliches und Privates so voneinander abzugrenzen, dass Zeit und Muße für beides bleibt. Wir sagen, wie es geht. » zum Artikel

Die 10 besten iPhone-Apps für die Arbeit

Apple-Tools fürs Business: Die 10 besten iPhone-Apps für die Arbeit (Foto: Apple)
Apple-Tools fürs Business: iPhone und Co haben längst einen festen Platz im Unternehmensalltag. Und mit den passenden Apps können Sie die Apple-Smartphones noch sinnvoller verwenden. » zum Artikel
  • Thomas Pelkmann
  • Detlev Flach

"Jedes Unternehmen wird künftig wie ein Netzwerk arbeiten"

Yammer-Gründer Adam Pisoni:
Yammer-Gründer Adam Pisoni: Adam Pisoni ist Mitgründer und CTO des 2012 von Microsoft übernommen Enterprise-Social-Pioniers Yammer. Im Rahmen der Yammer Working Social Tour in Amsterdam gab er uns ein Interview. » zum Artikel
  • Thomas Cloer

Die besten Android-Apps fürs mobile Büro

Arbeiten von unterwegs: Die besten Android-Apps fürs mobile Büro (Foto: Kirill_M - Fotolia.com)
Arbeiten von unterwegs: Mit den richtigen Android-Apps wird Ihr Smartphone oder Tablet ganz einfach in ein mobiles Büro verwandelt. Wir stellen Ihnen die besten Apps fürs Office vor. » zum Artikel
  • Kerstin Vierthaler

Mehr Arbeit für IT-Vorstand Fedlmeier

Provinzial Rheinland: Mehr Arbeit für IT-Vorstand Fedlmeier (Foto: Provinzial Rheinland)
Provinzial Rheinland: Wegen der steigenden Digitalisierung des Versicherungsgeschäfts bekommt IT-Vorstand Patric Fedlmeier auch noch das Ressort Vertrieb zugeschlagen. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Arbeit ohne festen Arbeitsplatz

Die neuen Fesseln der Wissensarbeiter: Arbeit ohne festen Arbeitsplatz (Foto: privat)
Die neuen Fesseln der Wissensarbeiter: Im Wettbewerb von morgen zählen gute Ideen und kreative Köpfe. Beide können sich in hierarchisch organisierten Firmen wenig entfalten, sagt der Informatiker und Arbeitswissenschaftler Ulrich Klotz. Lernen könnten Unternehmen dagegen von Open-Source-Communities. » zum Artikel
  • Hans Königes

Wie Versicherungen 2020 arbeiten

Image, Apps, Social Media: Wie Versicherungen 2020 arbeiten (Foto: Lünendonk GmbH)
Image, Apps, Social Media: Versicherer setzen große Hoffnungen auf Apps. Dagegen zweifeln sie an Social Media und Mobile Business, wie Hartmut Lüerßen von Lünendonk in seiner Kolumne anhand von Studienergebnissen zeigt. » zum Artikel
  • Hartmut Lüerßen

Arbeiten in der Nische

Video-Conferencing: Arbeiten in der Nische (Foto: Lifesize)
Video-Conferencing: Informatiker, die sich im Video-Conferencing zu Hause fühlen, haben gute Jobperspektiven. » zum Artikel
  • Hans Koeniges

6 Trends für die Arbeit der Zukunft

Studie des Trendbüro: 6 Trends für die Arbeit der Zukunft (Foto: Birgit Gebhardt)
Studie des Trendbüro: Projektarbeit, Social Software und veränderte Arbeitsbeziehungen: Das Trendbüro hat untersucht, worauf sich Führungskräfte einstellen müssen. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.

Neue Jobs für IT-Profis in der Automobilbranche

Arbeiten bei Audi, BMW und Co.: Neue Jobs für IT-Profis in der Automobilbranche (Foto: BMW AG)
Arbeiten bei Audi, BMW und Co.: IT im Kopf und Benzin im Blut - so wünschen sich Autofirmen ihre Internet- und Computerfachleute, die die Personenkraftwägen der Zukunft bauen sollen. Klassische Berufsbilder hingegen können in eine Sackgasse führen. » zum Artikel
  • Alexander Freimark
    Alexander Freimark

    Alex Jake Freimark arbeitet als freier Journalist für Fach- und Wirtschaftsmedien sowie als Word Director für erfolgreiche Unternehmen. Thematische Schwerpunkte sind die Organisation, Beschaffung und Steuerung von Enterprise-IT sowie die Neuordnung des Arbeitsumfelds.


Top Productivity Apps für iPhone und iPad

Mobil arbeiten: Top Productivity Apps für iPhone und iPad (Foto: bloomua - Fotolia.com)
Mobil arbeiten: Aufgaben, Dateien, Dokumente und Informationen lassen sich heute problemlos unterwegs mit dem iPhone oder iPad verwalten. Mit welchen Apps das am besten klappt, erfahren Sie in auf den folgenden Seiten. » zum Artikel
  • Diego Wyllie

Arbeit muss Sinn ergeben oder Spaß machen

Ansprüche der Generation YOLO: Arbeit muss Sinn ergeben oder Spaß machen (Foto: Alexander Raths - Fotolia.com)
Ansprüche der Generation YOLO: Sie wollen etwas verändern, etwas Sinnvolles tun. Die Generation der heute 15- bis 25-Jährigen hat verstanden: You only live once. Matthias Busold von Kienbaum erklärt, was die Generation YOLO von Arbeitgebern erwartet. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Chefs setzen mobilen Arbeitern Grenzen

Vertrauensfrage: Chefs setzen mobilen Arbeitern Grenzen (Foto: Regus)
Vertrauensfrage: Was machen die den ganzen Tag? Das fragt sich mehr als jeder zweite Chef mit Blick auf mobile Mitarbeiter. Tatsächlich sollte flexibles Arbeiten nicht heißen, dass man die Menschen gar nicht mehr sieht. Tipp von Deloitte-CIO Dietmar Schlößer: Zum Start eines Projektes sollte man sich persönlich treffen - und zum Feiern des erfolgreichen Abschlusses auch. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Wenn die Arbeit die Liebe frisst

Familie und Beruf: Wenn die Arbeit die Liebe frisst (Foto: Kitty - Fotolia.com)
Familie und Beruf: Das Streben nach Leistung (z)ersetzt bei vielen Doppelkarriere-Paaren die Liebe. Zur Entschärfung des modernen Dauerkonflikts zwischen Familie und Beruf kann eine alte Tugend dienen. » zum Artikel
  • Ferdinand Knauß

8 Phrasen, die kein Chef hören will

Kommunikation bei der Arbeit: 8 Phrasen, die kein Chef hören will (Foto: AXA)
Kommunikation bei der Arbeit: Einen Satz wie "Die Aufgabe steht nicht in meinem Arbeitsvertrag" sollten Sie Ihrem Chef nicht vor den Latz knallen. Was Sie besser nicht sagen sollten und wie Sie im Arbeitsalltag richtig handeln. » zum Artikel
  • Dave Willmer
  • Andrea König
    Andrea König


    Andrea König lebt als freie Journalistin in Hamburg. Arbeiten von ihr wurden unter anderem in der Süddeutschen Zeitung und im Focus veröffentlicht, seit 2008 schreibt sie auch für CIO. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit für die Redaktion sind Themen rund um Karriere, soziale Netzwerke, die Zukunft der Arbeit und Buchtipps für Manager.