Artikel zum Thema "DZ Bank" bei CIO.de

DZ Bank mit neuer Standard-Software

Liquiditäts-Management: DZ Bank mit neuer Standard-Software (Foto: DZ Bank)
Liquiditäts-Management: Die DZ Bank hat für ihr Cash- und Liquiditäts-Management eine Standard-Lösung eingeführt. Diese soll unvorhergesehene Engpässe vermeiden. Anbieter ist Steria Mummert aus Hamburg. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Anlageberatung: Guter Rat darf nichts kosten

Studie der DZ Bank: Anlageberatung: Guter Rat darf nichts kosten (Foto: Gina Sanders - Fotolia.com)
Studie der DZ Bank: Die deutschen Privatanleger vertrauen ihren Kundenbetreuern und schätzen die Qualität der Anlageberatung. Bezahlen wollen sie für diese Leistung aber nicht. » zum Artikel
  • Ursula Pelzl

DZ Bank lagert 17 Anwendungen aus

IT-Outsourcing: DZ Bank lagert 17 Anwendungen aus (Foto: DZ Bank)
IT-Outsourcing: Die DZ Bank lagert Rechenzentrums- und Infrastrukturservices für den größten Teil ihrer Applikationen aus. » zum Artikel
  • Riem Sarsam

DZ Bank: Server-Management an Atos Origin

Infrastruktur-Services: DZ Bank: Server-Management an Atos Origin
Infrastruktur-Services: Die DZ Bank lagert Rechenzentrums- und Infrastruktur-Services aus. Das Geldinstitut hat mit Dienstleister Atos Origin einen Vertrag über fünf Jahre abgeschlossen. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

WGZ und DZ Bank teilen sich IT-Vorstand

Ullrich wird doppelter IT-Chef: WGZ und DZ Bank teilen sich IT-Vorstand
Ullrich wird doppelter IT-Chef: Thomas Ullrich aus dem Vorstand der WGZ-Bank übernimmt im Oktober zusätzlich den IT-Vorstand der DZ Bank. Die beiden genossenschaftlichen Geldinstitute wollten ursprünglich fusionieren. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

DZ Bank gibt erste deutsche V Pay-Karte aus

SEPA-konformes Produkt: Die DZ Bank gibt als erstes Geldinstitut die sogenannte V Pay-Karte aus. Dabei handelt es sich um eine Debitkarte, die schon vor der Einführung des einheitlichen europäischen Zahlungsmarktes (SEPA) alle SEPA-Anforderungen erfüllt. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Banken brauchen starke CIOs

Potenzial in der Kundenanalyse: Banken brauchen starke CIOs (Foto: Dream-Emotion - Fotolia.com)
Potenzial in der Kundenanalyse: Achteinhalb Billionen Euro bunkern die europäischen Privatverbraucher als Einlagen in Banken. Das kommt die Banken teuer. Warum sie sich dennoch von der IT nicht unterstützen lassen, erklärt Burkhard Oppenberg von Roland Berger. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Alles aus einer Hand

DZ-Bank: Alles aus einer Hand
DZ-Bank: Bei der DZ Bank in Frankfurt können Banken alle Bausteine, die sie für ein erfolgreiches Geschäft brauchen, aus einer Hand bekommen. Der „Banken-Integrator“ verspricht sich davon geringere Kosten – und höhere Qualität. » zum Artikel

Sparda-Bank Berlin besetzt IT-Vorstand neu

Kommt von der Volksbank: Sparda-Bank Berlin besetzt IT-Vorstand neu (Foto: Sparda-Bank Berlin eG)
Kommt von der Volksbank: Der Vorstand der Sparda-Bank Berlin ist mit Rolf Huxoll komplett. Er übernimmt den Bereich Produktionsbank, zu dem auch die IT gehört. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Neue Transaktionsbank

DZ-Bank: Die DZ-Bank, Spitzeninstitut der Volks- und Raiffeisenbanken in Deutschland, gründet eine eigene Transaktionsbank. Nachdem Gespräche mit der Commerzbank zur Gründung einer gemeinsamen Abwicklungszentrale ergebnislos geblieben sind, plant das Institut jetzt einen Alleingang. Der Start ist für dieses Jahr geplant. » zum Artikel

IT optimiert Wertschöpfung der Banken

4. Finance Forum Germany: IT optimiert Wertschöpfung der Banken (Foto: Finance Forum Germany)
4. Finance Forum Germany: Die Bedeutung der IT-Abteilung als wertschöpfender Business-Partner für bankinterne Kunden wird zunehmen. Mehr Transparenz und Austausch sind jedoch gefragt. » zum Artikel
  • Ursula Pelzl

Norisbank schließt ihre Filialen

Deutsche Bank/Norisbank/Postbank: Norisbank schließt ihre Filialen (Foto: Norisbank)
Deutsche Bank/Norisbank/Postbank: Die Norisbank schließt ihre 90 Filialen und will sich künftig auf das wachstumsstarke Onlinegeschäft konzentrieren. Filialkunden können zur Postbank wechseln. » zum Artikel
  • Ursula Pelzl

Mit dem iPhone bezahlen

Raiffeisen Bank International: Mit dem iPhone bezahlen (Foto: Raiffeisen Bank International (RBI))
Raiffeisen Bank International: Kunden der Raiffeisen Bank International aus Österreich können künftig ohne Bank- oder Kreditkarte mit dem iPhone bezahlen. Im ersten Halbjahr 2012 geht es los. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Norisbank arbeitet künftig als Direktbank

Plan der Deutschen Bank: Norisbank arbeitet künftig als Direktbank (Foto: Norisbank)
Plan der Deutschen Bank: Die Deutsche Bank-Tochter Norisbank wird künftig als reine Direktbank über das Internet arbeiten. Das berichtet die Financial Times Deutschland. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Sicherheiten gibt es genug!

Fusion Deutsche Bank und Norisbank: Sicherheiten gibt es genug!
Fusion Deutsche Bank und Norisbank: Die Norisbank gibt das Filialgeschäft an die Deutsche Bank ab und nennt sich ab sofort Teambank. Risiken will IT-Chef Willy Düster selbst bei schärfstem Nachdenken nicht entdecken. » zum Artikel
  • Andreas Schmitz

Banken automatisieren ihre Prozesse

Konzentration auf die Kernkompetenzen wird immer wichtiger: Banken automatisieren ihre Prozesse
Konzentration auf die Kernkompetenzen wird immer wichtiger: Die deutsche Bankenbranche muss weiter ihre internen Prozesse automatisieren und optimieren. Der Grund: Der härter werdende Wettbewerb und der steigende Kostendruck zwingen Banken dazu, sich auf ihre Kernkompetenzen zu konzentrieren. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung des Beratungshauses Pierre Audoin Consultants (PAC). » zum Artikel
  • Tanja Wolff

Flotte Genossen

RECHENZENTRUM BAYERISCHER GENOSSENSCHAFTS BANKEN: Flotte Genossen
RECHENZENTRUM BAYERISCHER GENOSSENSCHAFTS BANKEN: Für die Verbesserung der IT in den 477 Volks- und Raiffeisenbanken in Bayern gibt das Rechenzentrum Bayerischer Genossenschaftsbanken jährlich 60 Millionen Euro aus. Das selbst entwickelte Java Banking Framework bringt neue Anwendungen doppelt so schnell zum Laufen wie bisher. » zum Artikel
  • Andreas Schmitz

Karl-Gerhard Eick geht unter die Finanzinvestoren

Früherer Telekom-Finanzvorstand: Der Ex-Arcandor-Chef berät den New Yorker Investor Cranemere beim Aufbau eines Beteiligungsgeschäfts in Deutschland. » zum Artikel

Software-AG-Aktien brachen stark ein

Nach gekappter Prognose: In Sekundenschnelle sind die Aktien der Software AG nach der massiv gekappten Jahresprognose am Dienstag ans TecDax-Ende durchgereicht worden. » zum Artikel

Riese verlässt die DG Hyp

Neuer IT-Bereichsleiter gesucht: Riese verlässt die DG Hyp
Neuer IT-Bereichsleiter gesucht: Nach rund zwei Jahren verlässt IT-Bereichsleiter Cornelius Riese die DG Hyp. Er wechselt zur DZ Bank. Die DG Hyp ist mit potenziellen Nachfolgern im Gespräch. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Voigtländer wird stellvertretender Vorstands-Chef

West LB: Voigtländer wird stellvertretender Vorstands-Chef
West LB: Dietrich Voigtländer ist zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der West LB berufen worden. Derzeit verantwortet er als COO der DZ Bank die IT sowie das Prozess-Management und Transaction Banking. Wann er die neue Position antritt, ist noch nicht entschieden. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Haspa besetzt IT-Vorstand neu

Hamburger Sparkasse: Haspa besetzt IT-Vorstand neu (Foto: Hamburger Sparkasse)
Hamburger Sparkasse: Der Aufsichtsrat hat Axel Kodlin zum stellvertretenden Vorstand berufen. Er folgt auf Wolfgang Botschatzke, der die Bank verlassen hat. » zum Artikel

DG Hyp hat wieder einen CIO

Ringbeck folgt auf Riese: DG Hyp hat wieder einen CIO
Ringbeck folgt auf Riese: Peter Ringbeck leitet ab sofort den Bereich IT und Organisation bei der DG Hyp. Vorgänger Cornelius Riese ging Anfang Mai als Bereichsleiter Stab zur DZ Bank. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Lees neuer IT-Vorstand der VR Leasing

Nachfolger von Schott: Lees neuer IT-Vorstand der VR Leasing (Foto: VR Leasing)
Nachfolger von Schott: Der Eschborner Finanzdienstleister VR-Leasing hat mit Ian Lees einen neuen IT-Vorstand. Der Brite folgt auf Ludwig Schott, der sich zum Jahresende in den Ruhestand zurückzieht. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

IT-Chef der VR-Leasing geht

Noch kein Nachfolger: IT-Chef der VR-Leasing geht (Foto: VR Leasing)
Noch kein Nachfolger: Ende 2012 wird Vorstand Ludwig Schott den Finanzdienstleister verlassen. Zugleich ist er Chef der IT-Finanzierungstochter BFL Leasing. Er geht in den Ruhestand. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Die PCs mit dem geringsten Stromverbrauch

Fujitsu, Asus, Sony: Die PCs mit dem geringsten Stromverbrauch (Foto: dancerP & AF Hair - Fotolia.com)
Fujitsu, Asus, Sony: Ein PC verbraucht in fünf Jahren Strom für 19 Euro, ein anderer für 61: Die Datenbank der Deutschen Energie-Agentur nennt die im Betrieb günstigsten Geräte. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Konkurrenz für Börsen

MiFID-Richtlinie der EU: Konkurrenz für Börsen
MiFID-Richtlinie der EU: Die EU-Richtlinie MiFID verlangt CIOs eine höhere Datenqualität und Transparenz ab. Von Banken fordert die EU den besten Preis für Wertpapiere - und nicht den Deal an einer der renommierten Börsen. » zum Artikel
  • Andreas Schmitz

Test-Tool für Cobol eingeführt

Schwäbisch Hall: SOA auf Mainframe: Test-Tool für Cobol eingeführt (Foto: Bausparkasse Schwäbisch-Hall)
Schwäbisch Hall: SOA auf Mainframe: Die Bausparkasse Schwäbisch Hall setzt eine neue Test-Software ein, um schneller Programme für den IBM-Mainframe zu entwickeln. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Fusion von TAI und Interpay

Erster paneuropäischer Zahlungverkehrsdienstleister: Fusion von TAI und Interpay
Erster paneuropäischer Zahlungverkehrsdienstleister: Der Zahlungsverkehrs- Dienstleister Interpay und das Transaktionsinstitut (TAI) haben sich zu einer neuen Firma zusammengeschlossen. Sie heißt Equens und bietet Abwicklungsservices über die gesamte Wertschöpfungskette des Zahlungsverkehrs für nationale und grenzüberschreitende Zahlungen an. » zum Artikel
  • Tanja Wolff

Kurze Amtszeit

Carl Zeiss Meditec: Nach nur achtwöchiger Amtszeit ist Michael Dettelbacher (43) als Vorstand für Informationstechnologie und Infrastruktur bei Carl Zeiss Meditec zurückgetreten. Zuvor war er Finanzvorstand bei der Firma Asclepion-Meditec, die im Juli vom Medizintechnikhersteller Carl Zeiss Ophthalmic Systems übernommen wurde. "Nach der De-facto-Mehrheitsübernahme und dem frühen Ausscheiden von Asclepion-CEO Bernhard ... » zum Artikel


Artikel zum Thema "DZ Bank" im IDG-Netzwerk
 

Die DZ Bank hat für ihr Cash- und Liquiditäts-Management eine Standard-Lösung eingeführt. Diese soll unvorhergesehene Engpässe vermeiden. Anbieter ist Steria Mummert aus Hamburg.
Die deutschen Privatanleger vertrauen ihren Kundenbetreuern und schätzen die Qualität der Anlageberatung. Bezahlen wollen sie für diese Leistung aber nicht.
Die DZ Bank lagert Rechenzentrums- und Infrastrukturservices für den größten Teil ihrer Applikationen aus.