Artikel zum Thema "Handel" bei CIO.de

Handel baut Videoüberwachung aus

Milliardenschäden durch Ladendiebe: Smartphones, Rasierklingen und teure Parfüms - Ladendiebe stecken ein, was nicht niet- und nagelfest ist. Der Handel erleidet dadurch Milliardenverluste und investiert viel Geld in den Schutz der Ware. Zahlen muss am Ende der Verbraucher. » zum Artikel

Hermes steckt 300 Millionen Euro in die Logistik

Wachstumsfeld Online-Handel: Hermes steckt 300 Millionen Euro in die Logistik (Foto: Hermes Europe GmbH)
Wachstumsfeld Online-Handel: Der Paketversender Hermes bereitet sich auf einen weiter wachsenden Online-Handel vor und investiert in den kommenden Jahren 300 Millionen Euro in das Logistiknetz. » zum Artikel

Deutsche Post strebt Führungsrolle an

Online-Handel: Die Deutsche Post strebt eine Führungsrolle im internationalen Online-Handel an. "Wir wollen auf globaler Ebene der führende Anbieter für eCommerce-Logistik auf den attraktivsten Handelsrouten werden", sagte Vorstandschef Frank Appel der Wirtschaftszeitung "Euro am Sonntag". » zum Artikel

Immer weniger Kunden in Ladengeschäften

Starker Online-Handel: Der deutsche Einzelhandel ist besorgt über das nachlassende Interesse der Kundschaft an den Ladengeschäften. » zum Artikel

Kritik an Zalando wirft Schlaglicht auf Online-Handel

Vorwürfe schlechter Arbeitsbedingungen: Hinter den Kulissen ist Online-Handel ein hartes Geschäft. Für die niedrigen Preise sorgt unter anderem ein knallhartes Management in der Logistik-Kette. Immer wieder gibt es Vorwürfe schlechter Arbeitsbedingungen, wie jetzt im Fall von Zalando. » zum Artikel

"Das ist wie ein Bazillus"

Rewe-Chef Caparros über Online-Handel: Der Siegeszug des Online-Handels wirbelt den deutschen Einzelhandel durcheinander. Nur eine Branche blieb bisher verschont: Der Lebensmittelhandel. » zum Artikel

Online-Handel bedroht die Innenstädte

Ladensterben droht: Immer mehr Bundesbürger kaufen immer öfter per Mausklick ein. Das wird viele deutsche Innenstädte in den nächsten Jahren deutlich verändern. Besonders in den Klein- und Mittelstädten droht ein Ladensterben. » zum Artikel

Die wichtigsten CIO-Wechsel im Handel 2013

Edeka, s.Oliver & Co.: Die wichtigsten CIO-Wechsel im Handel 2013 (Foto: alphaspirit - Fotolia.com)
Edeka, s.Oliver & Co.: Mit Big Data und Analyse-Tools versucht der Handel, Kunden stärker an sich zu binden. Auch in Sachen Belegschaft ist Bindung angeraten, wie Edeka oder s. Oliver zeigen. Ein Rückblick auf die CIO-Wechsel des Jahres 2013 im Handel. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

3500 Dollar Strafe für schlechte Rezension

Online-Handel: Ein Internet-Händler hat von einem Ehepaar in den USA wegen einer schlechten Kundenrezension eine Strafzahlung von 3.500 Dollar (2.570 Euro) gefordert. » zum Artikel

Arglose Konsumenten und die Goldmine Kundendaten

Big Data im Handel: Arglose Konsumenten und die Goldmine Kundendaten (Foto: Dreaming Andy - Fotolia.com)
Big Data im Handel: Goldgräberstimmung in Onlineshops und Kaufhäusern: Unmengen von Kundendaten werden gehoben, um Werbung und Waren genau auf die Käufer zu lenken. Doch plötzlich ist der Traum vom gläsernen Kunden bedroht. » zum Artikel

Amazon liefert in US-Großstädten auch am Sonntag

Online-Handel: Bei der Jagd nach Kundschaft lockt Amazon in US-Großstädten mit einer Lieferung auch am Sonntag. Zunächst ist der Service allerdings auf New York und Los Angeles beschränkt, wie der Online-Händler am Montag mitteilte. » zum Artikel

Viele Online-Aufträge für den Weihnachtsmann

Internet-Handel: Wie stark sind die Straßen-Einzelhändler von Online-Versendern bedroht? Noch wird deutlich mehr im Laden verkauft. Besonders im Weihnachtsgeschäft zeigt sich aber die Dynamik des Internet-Handels. » zum Artikel

Kunden beim Lebensmittel-Kauf im Internet noch skeptisch

Online-Handel: Beim Lebensmittel-Kauf im Internet bleiben deutsche Verbraucher einer Studie zufolge skeptisch. » zum Artikel

Ebay will im mobilen und globalen Handel weiter wachsen

Fokus auf Wachstumstreiber: Ebay will sich als starker Partner für den Handel positionieren - ob online oder offline. Im mobilen Handel über Tablets und Smartphones sieht das Unternehmen einen der größten Wachstumstreiber. » zum Artikel

Fachkräfte-Arbeitsmarkt zieht im 1. Quartal stark an

HAYS-Fachkräfte-Index: Fachkräfte-Arbeitsmarkt zieht im 1. Quartal stark an (Foto: MEV Verlag)
HAYS-Fachkräfte-Index: Die positiven volkswirtschaftlichen Eckdaten sind auf dem Arbeitsmarkt angekommen: Die Nachfrage nach hoch qualifizierten Spezialisten ist im ersten Quartal 2014 nach zuletzt vier flauen Quartalen flächendeckend spürbar angestiegen. Das ergab der Hays-Fachkräfte-Index. » zum Artikel
  • Alexandra Mesmer

Virtuelles Geld als Zahlungsmittel

Bitcoin und Alternativen: Virtuelles Geld als Zahlungsmittel (Foto: Mopic - Fotolia.com)
Bitcoin und Alternativen: Krypto-Währungen breiten sich aus, vor allem Bitcoins sind zum gesuchten Spekulationsobjekt geworden. Aber das Internet-Geld kann mehr, hat das Potenzial, den mobilen Zahlungsverkehr zu revolutionieren. » zum Artikel

Benjamin Otto stellt Projekt "Collins" vor

Otto Group: Nach einem Jahr Vorbereitung stellt die Otto Group am Montag in Hamburg einen neuen Auftritt im Online-Handel vor. » zum Artikel

Handelsverband rechnet mit anhaltendem Online-Boom

HDE-Hauptgeschäftsführer Genth: Der Handel sieht den Erfolg des Internethandels als größte Herausforderung seit Einführung der Selbstbedienung. Nach Büchern, Schuhen und Bekleidung dürften bald auch Möbel, Baumarktartikel und Lebensmittel ihren eigenen Internetboom erleben. » zum Artikel

Kaufhäuser peppen die Schaufenster auf

Online-Konkurrenz drückt: Lafayette, KaDeWe oder Breuninger - Kaufhäuser werben mit immer spektakuläreren Schaufenstern um Kunden. Grund ist auch die Konkurrenz des stark wachsenden Online-Handels. » zum Artikel

Einzelhandel steht vor dem Umbruch

Einkaufen wird neu definiert: Kleidung oder Bücher, Unterhaltungselektronik oder Schuhe - die Verbraucher in Deutschland lassen sich alles außer Lebensmitteln gern nach Hause liefern. Das Internet stellt den Handel auf den Kopf. » zum Artikel

Klassische Buchhändler blasen zum Angriff auf Amazon

Online geht zurück, Print wächst: Wer denkt, die gute alte Buchhandlung ist out, der irrt gewaltig: Der traditionelle Buchhandel meldet nach langer Durststrecke wieder ein Plus. Der Internet-Handel sinkt dagegen. » zum Artikel

FedEx liefert mehr Pakete aus

Dank Online-Einkäufen: FedEx liefert mehr Pakete aus (Foto: FedEx)
Dank Online-Einkäufen: Der US-Paketdienst FedEx profitiert vom florierenden Online-Handel. Der Rivale der Deutschen Post DHL lieferte in seinem vierten Geschäftsquartal von März bis Mai mehr Pakete aus und konnte höhere Preise erzielen. » zum Artikel

Weitere 170 Arbeitsplätze bei Vodafone auf der Kippe

Düsseldorf und Ratingen betroffen: Der britische Vodafone-Konzern prüft den Abbau von weiteren 170 Arbeitsplätzen in Deutschland. Dabei handele es sich um Techniker-Stellen in Ratingen und Düsseldorf, erklärte das Unternehmen am Freitag. » zum Artikel

Sparzwänge behindern Retail-CIOs

Sparzwänge behindern Retail-CIOs (Foto: MEV Verlag)
Eine Forrester-Studie beleuchtet die Rolle des CIO im Handel. » zum Artikel
  • Karin Quack

Online-Shopper kaufen am liebsten auf Rechnung

Zahlungsmethoden: Der Kauf auf Rechnung bleibt in Deutschland die beliebteste Zahlungsart im Online-Handel. Rund ein Viertel aller Internet-Einkäufe wird auf diesem Weg beglichen, wie aus einer am Mittwoch veröffentlichten Studie des Handelsinstituts EHI hervorgeht. » zum Artikel

Kaufhof schafft 1.100 Tablets für Kunden an

HP mit Windows 8.1: Kaufhof schafft 1.100 Tablets für Kunden an (Foto: Galeria Kaufhof GmbH)
HP mit Windows 8.1: Umsatzziel 300 Millionen Euro: Mit neuen Tablets und einem neuen Multichannel-Geschäftsführer will Galeria Kaufhof das Online-Geschäft anschieben. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


DPD beschleunigt Paketauslieferung

Neues IT-System: DPD beschleunigt Paketauslieferung (Foto: DPD Dynamic Parcel Distribution GmbH & Co. KG )
Neues IT-System: Der Post-Konkurrent DPD peilt für die bisher oft nur schwer zu kalkulierende Auslieferung von Online-Bestellungen ein Zeitfenster von maximal einer halben Stunde an. » zum Artikel

Obi erwartet weitere Marktbereinigung

Baumärkte in Deutschland: Die Praktiker-Pleite hat die deutsche Baumarkt-Landschaft deutlich verändert. Doch der Chef des Obi-Mutterkonzerns Tengelmann ist sicher: Die Marktbereinigung ist noch nicht abgeschlossen. » zum Artikel

Nokia: 3 neue Smartphones mit Windows Phone 8.1

Lumia-Produktserie: Nokia: 3 neue Smartphones mit Windows Phone 8.1 (Foto: Nokia)
Lumia-Produktserie: Nokia erweitert die Lumia-Produktserie, drei neue Geräte werden im zweiten Quartal 2014 veröffentlicht. Dabei sind zwei Einsteiger-Smartphones die für weniger als 200 Euro in den Handel kommen. » zum Artikel

Ehemaliger CIO Lux wird CFO bei Müller

Müller Drogeriemarkt: Ehemaliger CIO Lux wird CFO bei Müller (Foto: Müller)
Müller Drogeriemarkt: Der frühere IT-Chef von Media-Saturn Wolfgang Lux wird neuer Finanzchef bei der Drogeriekette Müller. » zum Artikel


Artikel zum Thema "Handel" im IDG-Netzwerk
 

Das neue Kleid zur Party anziehen und dann zurückgeben? Den neuen Fernseher nach der WM einfach zurückschicken? Am Ladentisch verhindert das der strenge Blick der Verkäuferin, aber online ist dieser Betrug ein Kinderspiel. Der Handel ist ziemlich machtlos.
Übervolle Lagerhallen und viel zu viele Retouren machen es den Webshop-Betreibern hier zu Lande schwer, meinen die Berater von BearingPoint.
Durch die Integration der Speed4Trade-Software emMida in das Shopsystem IBM WebSphere Commerce öffnen sich international agierenden Online-Händlern neue Verkaufskanäle im B2C-Bereich.