Artikel zum Thema "IT-Projekte" bei CIO.de

Die 10 häufigsten Ausreden von IT-Mitarbeitern

Scheitern von IT-Projekten: Die 10 häufigsten Ausreden von IT-Mitarbeitern (Foto: Rene Schmöl)
Scheitern von IT-Projekten: Da kann die neue Software-Lösung noch so gut sein: Wenn Ihre Angestellten nicht damit arbeiten, ist das aufwändig projektierte System für die Tonne. "Geht nicht, haben wir nicht, das war doch schon immer so": Hier sind die 10 Antworten, wie Sie solche Ausflüchte kontern. » zum Artikel
  • Thomas Pelkmann

Scrum, Kanban, V-Modell XT - was bringt Erfolg?

IT-Projekt-Management: Scrum, Kanban, V-Modell XT - was bringt Erfolg? (Foto: liubomirt - Fotolia.com)
IT-Projekt-Management: Die Integration klassischer Methoden wie das V-Modell XT mit Scrum oder Kanban ist möglich und bringt Vorteile für das Projekt-Management. » zum Artikel
  • Holger Schmidt
  • Dennis Kalkofen
  • Mathias Böni

Warum IT-Projekte aus dem Ruder laufen

Stolpersteine im Projektmanagement: Warum IT-Projekte aus dem Ruder laufen (Foto: Adacor)
Stolpersteine im Projektmanagement: Größere komplexe Projekte - nicht nur in der IT Branche - haben die Tendenz sowohl terminlich, als auch vom Budget her aus dem Ruder zu laufen. Woran das liegt, und wie Unternehmen und IT-Dienstleister diese Schieflagen vermeiden können, erklärt Thomas Wittbecker, Geschäftsführer der Adacor Hosting GmbH. » zum Artikel
  • Thomas Wittbecker

Inside Airbus: Vor dem Erstflug des A350

Komplexes IT-Projekt: Inside Airbus: Vor dem Erstflug des A350 (Foto: Airbus)
Komplexes IT-Projekt: Im Juni soll der neue Langstreckenflieger A350 abheben. Ebenso wie Boeing mit seinem Dreamliner schickt auch Airbus sein Konkurrenzprodukt verspätet in den Himmel. Kein Wunder bei einem Zehn-Milliarden-Projekt, dessen IT-Komplexität so noch nie da war. » zum Artikel

13 Tipps für bessere IT-Projekte

Erfolgreiches Projektmanagement: 13 Tipps für bessere IT-Projekte (Foto: Composer - Fotolia.com)
Erfolgreiches Projektmanagement: Budget und Zeitplan gesprengt, demotivierte Mitarbeiter und enttäuschte Kunden. Beim Projektmanagement kann viel schief gehen. Wir geben 13 Tipps, um es besser zu machen. » zum Artikel
  • Jennifer Lonoff Schiff
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.

Mehr Arbeit für IT-Vorstand Fedlmeier

Provinzial Rheinland: Mehr Arbeit für IT-Vorstand Fedlmeier (Foto: Provinzial Rheinland)
Provinzial Rheinland: Wegen der steigenden Digitalisierung des Versicherungsgeschäfts bekommt IT-Vorstand Patric Fedlmeier auch noch das Ressort Vertrieb zugeschlagen. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

ZDF mit neuem IT-Chef

Johannes Claes steigt auf: ZDF mit neuem IT-Chef (Foto: ZDF)
Johannes Claes steigt auf: Der Nachfolger von Wolfgang Wagner beim Zweiten Deutschen Fernsehen leitete bisher den Geschäftsbereich Außenstudios. » zum Artikel

Social Collaboration professionell nutzen

Ratgeber Enterprise 2.0: Social Collaboration professionell nutzen (Foto: numax3d - Fotolia.com)
Ratgeber Enterprise 2.0: Der richtige Umgang mit Social-Software vor und nach der Einführung stellt Unternehmen oft vor Probleme. Drei Experten machen klar, warum Social Collaboration nicht als reines IT-Projekt verstanden werden darf. » zum Artikel
  • Silvia Hänig

Die Sartorius AG hat wieder einen CIO

Rainer Holler neuer IT-Chef: Die Sartorius AG hat wieder einen CIO (Foto: Sartorius AG)
Rainer Holler neuer IT-Chef: Nach längerer Vakanz hat der Biotechnologiekonzern den Posten des CIOs wieder besetzt. Rainer Holler kommt von der STI Group. » zum Artikel

Big-Data-Mythen: Was ist dran?

Unsicherheit im Big-Data-Markt: Big-Data-Mythen: Was ist dran? (Foto: Dreaming Andy - Fotolia.com)
Unsicherheit im Big-Data-Markt: Im Big-Data-Markt herrscht viel Unsicherheit. Ständig verändern sich Techniken und Herangehensweisen. Ein guter Nährboden für Spekulationen, Gerüchte und Technik-Mythen. » zum Artikel
  • Martin Bayer

Wir suchen das coolste IT-Praktikum 2013

Employer Branding: Wir suchen das coolste IT-Praktikum 2013 (Foto: cirquedesprit - Fotolia.com)
Employer Branding: Wo kann der IT-Nachwuchs sich am besten in die Praxis schnuppern? Mittelständische Arbeitgeber können sich ab sofort kostenlos um den Titel "Coolstes IT-Praktikum" bewerben. » zum Artikel
  • Hans Koeniges

Sieben Thesen zum agilen Projekt-Management

IT-Systeme erfolgreich einführen: Sieben Thesen zum agilen Projekt-Management (Foto: Rene Schmöl)
IT-Systeme erfolgreich einführen: IT-Projekte werden immer komplexer. Neben klassischen Vorgehensweisen wenden CIOs im Projekt-Management deshalb immer öfter auch Methoden des agilen Projekt-Managements an wie zum Beispiel Scrum. Aber Vorsicht! Ein IT-System agil einzuführen, erfordert neue Denkansätze. » zum Artikel
  • Eric Marischka

Eric-Jan Kaak ist IT-Manager des Jahres

Österreich hat gewählt: Eric-Jan Kaak ist IT-Manager des Jahres (Foto: Confare)
Österreich hat gewählt: Zum sechsten Mal wurde der österreichische CIO Award 2013 verliehen. Gewonnen hat der IT-Chef von Blizzard. Seine Strategie: Kanban für IT-Projekte. » zum Artikel
  • Riem Sarsam

Systemhäuser stehen vor radikalem Wandel

Herausforderung Cloud: Systemhäuser stehen vor radikalem Wandel (Foto: Givaga - Fotolia.com)
Herausforderung Cloud: Klassische IT-Projekte werden komplexer, Managed Services und Cloud ziehen in die Unternehmens-IT ein. Um zu überleben, müssten Systemhäuser den Absprung vom Handelsgeschäft schaffen und sich zum Vertragsexperten für Cloud-basierte Betreibermodelle wandeln. » zum Artikel

OMV zentralisiert weltweite IT-Governance

Mit CA Clarity PPM: OMV zentralisiert weltweite IT-Governance (Foto: OMV Aktiengesellschaft)
Mit CA Clarity PPM: Mit der Lösung verwaltet der Ölkonzern weltweit gleichzeitig etwa 500 Projektanträge, 150 größere IT-Projekte sowie rund 250 kleinere IT-Projekte pro Jahr. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Angst vor schwarzen Schwänen

Projektmanagement: Angst vor schwarzen Schwänen (Foto: Martina Berg - Fotolia.com)
Projektmanagement: McKinsey hat gemeinsam mit der Uni Oxford untersucht, woran große IT-Projekte scheitern. Es ist die aufschlussreichste Studie zum Thema seit Jahren. » zum Artikel

TUI: Oracle fliegt raus - SAP kommt rein

Neues ERP-System: TUI: Oracle fliegt raus - SAP kommt rein (Foto: TUI AG)
Neues ERP-System: Die TUI Service AG tauscht ihr Altsystem gegen ERP von SAP aus. Den Ausschlag für das Projekt gaben Kostengründe. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Wohin die IT-Budgets fließen

E-Commerce, Analytics, Mobility: Wohin die IT-Budgets fließen (Foto: manipulateur - Fotolia.com)
E-Commerce, Analytics, Mobility: Die Anwenderunternehmen planen vorsichtig. Die nur spärlich wachsenden Budgets werden bevorzugt solchen Projekten vorbehalten, die Geschäftswachstum versprechen. Themen wie Kosten und Effizienz verlieren auf hohem Niveau an Bedeutung. » zum Artikel
  • Joachim Hackmann
    Joachim Hackmann
    Als Computerwoche Chefreporter Online spürt Joachim Hackmann aktuelle Themen aus allen Segmenten der IT-Branche auf. Seine thematische Vorliebe gilt der IT-Servicebranche. Dazu zählen etwa Trends, Neuerungen, Produkte und Unternehmen aus den Bereichen Cloud Computing, XaaS, Offshoring und Outsourcing sowie System-Integration und Consulting.

BMW: Weiterhin Probleme mit der Ersatzteil-Logistik

Projekt Atlas: BMW: Weiterhin Probleme mit der Ersatzteil-Logistik (Foto: BMW Group)
Projekt Atlas: Die Handels- und Servicebetriebe von BMW bekommen weiterhin nicht immer schnell genug die gewünschten Ersatzteile aus dem zentralen Lager in Dingolfing. » zum Artikel
  • Thomas Cloer

Im Projekt ist Reden Gold

Projektkommunikation: Im Projekt ist Reden Gold (Foto: pressmaster - Fotolia.com)
Projektkommunikation: Projektkommunikation sollte über den engen Kreis der IT hinausgehen. Für eine zielgruppengerechte Ansprache fehlt es aber häufig an Ressourcen und Konzepten. » zum Artikel
  • Karin Quack

HP betreibt Workplaces für Commerzbank

Client-Virtualisierung: HP betreibt Workplaces für Commerzbank (Foto: Julia Schwager, Commerzbank AG)
Client-Virtualisierung: FSI 360 Services nennt sich der Workplace, den HP für die Commerzbank geschaffen hat. Fünf Jahre soll HP 53.000 Computer-Arbeitsplätze der Bank betreiben. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Die IT-Chefs der Länder

Projekte und Strategien: Die IT-Chefs der Länder (Foto: Innenministerium Rheinland-Pfalz)
Projekte und Strategien: Vierzehn Bundesländer haben einen CIO oder IT-Beauftragten. Wir stellen Amtsinhaber, IT-Projekte, IT-Strategien und IT-Organisation vor. » zum Artikel

112.000 Euro für den IT-Leiter

Kienbaum analysiert IT-Gehälter: 112.000 Euro für den IT-Leiter (Foto: dinostock - Fotolia.com)
Kienbaum analysiert IT-Gehälter: Die Spitzenverdiener unter den IT-Führungskräften sind Leiter des Bereichs IT-Architektur, Methoden und Werkzeuge mit einem Jahresgehalt von 124.000 Euro. Für das Ranking von 32 IT-Jobs hat die Managementberatung Kienbaum mehr als 4.000 Gehälter ausgewertet. » zum Artikel
  • Andrea König
    Andrea König


    Andrea König lebt als freie Journalistin in Hamburg. Arbeiten von ihr wurden unter anderem in der Süddeutschen Zeitung und im Focus veröffentlicht, seit 2008 schreibt sie auch für CIO. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit für die Redaktion sind Themen rund um Karriere, soziale Netzwerke, die Zukunft der Arbeit und Buchtipps für Manager.

Top: 50 kostenlose Windows-Tools von Microsoft

Oft geklickt: Top: 50 kostenlose Windows-Tools von Microsoft (Foto: Rene Schmöl)
Oft geklickt: Jedes Wochenende stellen wir Ihnen die zehn am meisten gelesenen Artikel der Woche auf einer Seite zusammen. Diesmal ganz vorn: Die 50 kostenlosen Windows-Tools von Microsoft. » zum Artikel

SAP-Einführung bei Herkules abgeschlossen

SASPF in der Bundeswehr: SAP-Einführung bei Herkules abgeschlossen (Foto: manu - Fotolia.com)
SASPF in der Bundeswehr: Erfolgsmeldung der BWI Informationstechnik. Jetzt arbeiten insgesamt fast 53.000 Bundeswehr-Angehörige mit der IT-Lösung auf Basis von SAP. » zum Artikel

5 Tipps für die richtige Work-Life-Balance

Führungskräfte: 5 Tipps für die richtige Work-Life-Balance (Foto: Pefkos - Fotolia.com)
Führungskräfte: Wenn Arbeit und Privatleben aus dem Gleichgewicht kommen, entsteht Stress. Ein Führungskräfte-Coach rät unter anderem, zuerst private Termine in den Kalender einzutragen. » zum Artikel
  • Andrea König
    Andrea König


    Andrea König lebt als freie Journalistin in Hamburg. Arbeiten von ihr wurden unter anderem in der Süddeutschen Zeitung und im Focus veröffentlicht, seit 2008 schreibt sie auch für CIO. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit für die Redaktion sind Themen rund um Karriere, soziale Netzwerke, die Zukunft der Arbeit und Buchtipps für Manager.

CIOs spalten sich in zwei Gruppen

Kommunikation versus IT-Betrieb: CIOs spalten sich in zwei Gruppen (Foto: Andreas Haertle - Fotolia.com)
Kommunikation versus IT-Betrieb: IT-Führungskräfte driften immer stärker in traditionelle CIOs und netzwerkenden CIOs auseinander. Das ergab die Studie "State of the CIO 2014". » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Provider punkten mit klassischen Projekten

Anwender bewerten Systemhäuser: Provider punkten mit klassischen Projekten (Foto: Minerva Studio - Fotolia.com)
Anwender bewerten Systemhäuser: Die Umfrage zur Zufriedenheit der Kunden mit ihren IT-Projekten belegt: Die Systemhäuser liefern tolle Arbeit ab – wenn es um Hausmannskost geht. Innovative Projekte findet man in der Erhebung selten. » zum Artikel
  • Joachim Hackmann
    Joachim Hackmann
    Als Computerwoche Chefreporter Online spürt Joachim Hackmann aktuelle Themen aus allen Segmenten der IT-Branche auf. Seine thematische Vorliebe gilt der IT-Servicebranche. Dazu zählen etwa Trends, Neuerungen, Produkte und Unternehmen aus den Bereichen Cloud Computing, XaaS, Offshoring und Outsourcing sowie System-Integration und Consulting.

Scope Creep fordert CIOs

Robert-Half-Studie: Scope Creep fordert CIOs (Foto: vichie81 - Fotolia.com)
Robert-Half-Studie: Schwer kontrollierbares Wachstum von IT-Projekten und starke Veränderungen beanspruchen IT-Verantwortliche. Als einen der wesentlichen Auslöser für diese Probleme benennen die Teilnehmer einer Studie die häufigen Teamveränderungen in ihren Projektgruppen. » zum Artikel
  • Andrea König
    Andrea König


    Andrea König lebt als freie Journalistin in Hamburg. Arbeiten von ihr wurden unter anderem in der Süddeutschen Zeitung und im Focus veröffentlicht, seit 2008 schreibt sie auch für CIO. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit für die Redaktion sind Themen rund um Karriere, soziale Netzwerke, die Zukunft der Arbeit und Buchtipps für Manager.

Carsten Bernhard wechselt zum TUI-Konzern

Vom Mittelstand ins Großunternehmen: Carsten Bernhard wechselt zum TUI-Konzern (Foto: Autoscout24)
Vom Mittelstand ins Großunternehmen: Der IT-Chef von Autoscout24 und "CIO des Jahres" in der Kategorie Mittelstand von 2011, Carsten Bernhard, beginnt im Sommer beim Touristik-Riesen TUI. » zum Artikel
  • Hans Koeniges


Artikel zum Thema "IT-Projekte" im IDG-Netzwerk
 

Wenn IT-Projekte scheitern, liegt es an den Menschen: Dienstleister versprechen zu viel und überfrachten das Vorhaben, Kunden wollen billig einkaufen, Projektverantwortliche sind intern schlecht informiert oder werden boykottiert. Und manches Projekt war schlicht eine Schnapsidee.
Da kann die neue Software-Lösung noch so gut sein: Wenn Ihre Angestellten nicht damit arbeiten, ist das aufwändig projektierte System für die Tonne. "Geht nicht, haben wir nicht, das war doch schon immer so": Hier sind die 10 Antworten, wie Sie solche Ausflüchte kontern.
Die Integration klassischer Methoden wie das V-Modell XT mit Scrum oder Kanban ist möglich und bringt Vorteile für das Projekt-Management.