Artikel zum Thema "IT-Projekte" bei CIO.de

Berliner IT-Projekt für Schulen scheitert

"Planungschaos": "Schwerwiegende Fehler und Versäumnisse" wirft der Berliner Landesrechnungshof der Berliner Bildungsverwaltung bei einem IT-Projekt für Schulen vor. » zum Artikel

Die 10 häufigsten Ausreden von IT-Mitarbeitern

Scheitern von IT-Projekten: Die 10 häufigsten Ausreden von IT-Mitarbeitern (Foto: Rene Schmöl)
Scheitern von IT-Projekten: Da kann die neue Software-Lösung noch so gut sein: Wenn Ihre Angestellten nicht damit arbeiten, ist das aufwändig projektierte System für die Tonne. "Geht nicht, haben wir nicht, das war doch schon immer so": Hier sind die 10 Antworten, wie Sie solche Ausflüchte kontern. » zum Artikel
  • Thomas Pelkmann

Scrum, Kanban, V-Modell XT - was bringt Erfolg?

IT-Projekt-Management: Scrum, Kanban, V-Modell XT - was bringt Erfolg? (Foto: liubomirt - Fotolia.com)
IT-Projekt-Management: Die Integration klassischer Methoden wie das V-Modell XT mit Scrum oder Kanban ist möglich und bringt Vorteile für das Projekt-Management. » zum Artikel
  • Holger Schmidt
  • Dennis Kalkofen
  • Mathias Böni

Testen Sie kostenlos Ihr IT-Wissen!

Zertifikate für Mobile Application und Cloud Security: Testen Sie kostenlos Ihr IT-Wissen! (Foto: fotomek - Fotolia.com)
Zertifikate für Mobile Application und Cloud Security: "Certified by Professionals" oder kurz CELS heißen die neuen Zertifikate, die IT-Experten entwickelt haben. Interessenten können sich in der Pilotphase kostenlos als Mobile Application Expert oder Cloud Security Expert zertifizieren. » zum Artikel

Die IT-Manager von morgen

Führungsnachwuchs: Die IT-Manager von morgen (Foto: Christian Seeger)
Führungsnachwuchs: Über 120 junge IT-Führungskräfte von morgen arbeiten und studieren derzeit am Software Campus. Was sie dort lernen: fachliche Grundlagen, praktische Umsetzungskompetenz - und die richtige Selbsteinschätzung. » zum Artikel
  • Heide Witte

Cyber Security zwingt CIOs zum Umdenken

Probleme und Strategie: Cyber Security zwingt CIOs zum Umdenken (Foto: PAC)
Probleme und Strategie: Das Prinzip "Harte-Schale-weicher-Kern" taugt nicht mehr angesichts einer Cloud-basierten, datenintensiven, mobilen und ständig vernetzten Welt. Mathieu Poujol von PAC erläutert in seiner Kolumne, wie CIOs ihre Cyber Security neu aufstellen können. » zum Artikel
  • Mathieu Poujol

Mehr Arbeit für IT-Vorstand Fedlmeier

Provinzial Rheinland: Mehr Arbeit für IT-Vorstand Fedlmeier (Foto: Provinzial Rheinland)
Provinzial Rheinland: Wegen der steigenden Digitalisierung des Versicherungsgeschäfts bekommt IT-Vorstand Patric Fedlmeier auch noch das Ressort Vertrieb zugeschlagen. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

ZDF mit neuem IT-Chef

Johannes Claes steigt auf: ZDF mit neuem IT-Chef (Foto: ZDF)
Johannes Claes steigt auf: Der Nachfolger von Wolfgang Wagner beim Zweiten Deutschen Fernsehen leitete bisher den Geschäftsbereich Außenstudios. » zum Artikel

Social Collaboration professionell nutzen

Ratgeber Enterprise 2.0: Social Collaboration professionell nutzen (Foto: numax3d - Fotolia.com)
Ratgeber Enterprise 2.0: Der richtige Umgang mit Social-Software vor und nach der Einführung stellt Unternehmen oft vor Probleme. Drei Experten machen klar, warum Social Collaboration nicht als reines IT-Projekt verstanden werden darf. » zum Artikel
  • Silvia Hänig

Die Sartorius AG hat wieder einen CIO

Rainer Holler neuer IT-Chef: Die Sartorius AG hat wieder einen CIO (Foto: Sartorius AG)
Rainer Holler neuer IT-Chef: Nach längerer Vakanz hat der Biotechnologiekonzern den Posten des CIOs wieder besetzt. Rainer Holler kommt von der STI Group. » zum Artikel

Big-Data-Mythen: Was ist dran?

Unsicherheit im Big-Data-Markt: Big-Data-Mythen: Was ist dran? (Foto: Dreaming Andy - Fotolia.com)
Unsicherheit im Big-Data-Markt: Im Big-Data-Markt herrscht viel Unsicherheit. Ständig verändern sich Techniken und Herangehensweisen. Ein guter Nährboden für Spekulationen, Gerüchte und Technik-Mythen. » zum Artikel
  • Martin Bayer

Wir suchen das coolste IT-Praktikum 2013

Employer Branding: Wir suchen das coolste IT-Praktikum 2013 (Foto: cirquedesprit - Fotolia.com)
Employer Branding: Wo kann der IT-Nachwuchs sich am besten in die Praxis schnuppern? Mittelständische Arbeitgeber können sich ab sofort kostenlos um den Titel "Coolstes IT-Praktikum" bewerben. » zum Artikel
  • Hans Koeniges

Systemhäuser stehen vor radikalem Wandel

Herausforderung Cloud: Systemhäuser stehen vor radikalem Wandel (Foto: Givaga - Fotolia.com)
Herausforderung Cloud: Klassische IT-Projekte werden komplexer, Managed Services und Cloud ziehen in die Unternehmens-IT ein. Um zu überleben, müssten Systemhäuser den Absprung vom Handelsgeschäft schaffen und sich zum Vertragsexperten für Cloud-basierte Betreibermodelle wandeln. » zum Artikel

Die ständige Metamorphose der IBM

Firmenporträt: Die ständige Metamorphose der IBM (Foto: IBM)
Firmenporträt: Immer wieder ist es der IBM gelungen, sich dem Wandel der Zeit anzupassen. Die jüngste Herausforderung hält das Cloud Computing bereit. Wir blicken auf die über hundertjährige IBM-Geschichte zurück. » zum Artikel
  • Joachim Hackmann
    Joachim Hackmann
    Als Computerwoche Chefreporter Online spürt Joachim Hackmann aktuelle Themen aus allen Segmenten der IT-Branche auf. Seine thematische Vorliebe gilt der IT-Servicebranche. Dazu zählen etwa Trends, Neuerungen, Produkte und Unternehmen aus den Bereichen Cloud Computing, XaaS, Offshoring und Outsourcing sowie System-Integration und Consulting.

Angst vor schwarzen Schwänen

Projektmanagement: Angst vor schwarzen Schwänen (Foto: Martina Berg - Fotolia.com)
Projektmanagement: McKinsey hat gemeinsam mit der Uni Oxford untersucht, woran große IT-Projekte scheitern. Es ist die aufschlussreichste Studie zum Thema seit Jahren. » zum Artikel

TUI: Oracle fliegt raus - SAP kommt rein

Neues ERP-System: TUI: Oracle fliegt raus - SAP kommt rein (Foto: TUI AG)
Neues ERP-System: Die TUI Service AG tauscht ihr Altsystem gegen ERP von SAP aus. Den Ausschlag für das Projekt gaben Kostengründe. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Behördenprojekte werden mobil

13. eGovernment-Wettbewerb: Behördenprojekte werden mobil
13. eGovernment-Wettbewerb: Wer hat das innovativste öffentliche IT-Projekt? Um diese Frage zu klären, bewarben sich über 70 Teams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz um den eGovernment-Award von BearingPoint, Cisco und SAP, der vom Bundesinnenminister unterstützt wird. Gesucht wird nun noch der Publikumspreisgewinner. » zum Artikel
  • Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer verantwortet redaktionell leitend die Themenbereiche IT-Sicherheit, Web und Datenschutz. Außerdem betreut der studierte Media Producer ab und an die iPad-Ausgaben der COMPUTERWOCHE. Aufgaben als Online-News-Aushelfer, in der Traffic- und Keyword-Analyse, dem Content Management sowie die inoffizielle Funktion "redaktioneller Fußballexperte" runden sein Profil ab.

Warum das Projekt-Team versagt

Tipps zum Projekt-Management: Warum das Projekt-Team versagt (Foto: pressmaster - Fotolia.com)
Tipps zum Projekt-Management: Zu viele IT-Projekte sind nicht erfolgreich. Woran liegt es, dass die Vorhaben anders laufen als gedacht? Und was ist dagegen zu tun? » zum Artikel
  • Nicolaus von Gersdorff

Wohin die IT-Budgets fließen

E-Commerce, Analytics, Mobility: Wohin die IT-Budgets fließen (Foto: manipulateur - Fotolia.com)
E-Commerce, Analytics, Mobility: Die Anwenderunternehmen planen vorsichtig. Die nur spärlich wachsenden Budgets werden bevorzugt solchen Projekten vorbehalten, die Geschäftswachstum versprechen. Themen wie Kosten und Effizienz verlieren auf hohem Niveau an Bedeutung. » zum Artikel
  • Joachim Hackmann
    Joachim Hackmann
    Als Computerwoche Chefreporter Online spürt Joachim Hackmann aktuelle Themen aus allen Segmenten der IT-Branche auf. Seine thematische Vorliebe gilt der IT-Servicebranche. Dazu zählen etwa Trends, Neuerungen, Produkte und Unternehmen aus den Bereichen Cloud Computing, XaaS, Offshoring und Outsourcing sowie System-Integration und Consulting.

BMW: Weiterhin Probleme mit der Ersatzteil-Logistik

Projekt Atlas: BMW: Weiterhin Probleme mit der Ersatzteil-Logistik (Foto: BMW Group)
Projekt Atlas: Die Handels- und Servicebetriebe von BMW bekommen weiterhin nicht immer schnell genug die gewünschten Ersatzteile aus dem zentralen Lager in Dingolfing. » zum Artikel
  • Thomas Cloer

Großprojekt Herkules: Inhouse-Lösung ist Favorit

Bundeswehr BWI IT: Großprojekt Herkules: Inhouse-Lösung ist Favorit (Foto: BWI)
Bundeswehr BWI IT: Nach Ostern soll eine Wirtschaftlichkeitsberechnung erscheinen. Vier Monate später als geplant. Es gibt fünf Optionen für die Zukunft des IT-Projekts nach 2016. » zum Artikel

HP betreibt Workplaces für Commerzbank

Client-Virtualisierung: HP betreibt Workplaces für Commerzbank (Foto: Julia Schwager, Commerzbank AG)
Client-Virtualisierung: FSI 360 Services nennt sich der Workplace, den HP für die Commerzbank geschaffen hat. Fünf Jahre soll HP 53.000 Computer-Arbeitsplätze der Bank betreiben. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

112.000 Euro für den IT-Leiter

Kienbaum analysiert IT-Gehälter: 112.000 Euro für den IT-Leiter (Foto: dinostock - Fotolia.com)
Kienbaum analysiert IT-Gehälter: Die Spitzenverdiener unter den IT-Führungskräften sind Leiter des Bereichs IT-Architektur, Methoden und Werkzeuge mit einem Jahresgehalt von 124.000 Euro. Für das Ranking von 32 IT-Jobs hat die Managementberatung Kienbaum mehr als 4.000 Gehälter ausgewertet. » zum Artikel
  • Andrea König
    Andrea König


    Andrea König lebt als freie Journalistin in Hamburg. Arbeiten von ihr wurden unter anderem in der Süddeutschen Zeitung und im Focus veröffentlicht, seit 2008 schreibt sie auch für CIO. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit für die Redaktion sind Themen rund um Karriere, soziale Netzwerke, die Zukunft der Arbeit und Buchtipps für Manager.

Die IT-Chefs der Länder

Projekte und Strategien: Die IT-Chefs der Länder (Foto: Innenministerium Rheinland-Pfalz)
Projekte und Strategien: Vierzehn Bundesländer haben einen CIO oder IT-Beauftragten. Wir stellen Amtsinhaber, IT-Projekte, IT-Strategien und IT-Organisation vor. » zum Artikel

4 Anforderungen ans Projektmanagement

Basis für Flexibilität: 4 Anforderungen ans Projektmanagement (Foto: Ernst & Young)
Basis für Flexibilität: Redundanz, Modularität sowie Lern- und Rekonfigurationsfähigkeit steigern die Handlungsoptionen bei Projekten. Wie das in der Praxis funktioniert, erläutern Gilles Schneider und André Wiedenhofer von EY (Ernst & Young) in ihrer Kolumne. » zum Artikel
  • Gilles Schneider
  • André Wiedenhofer

Top: 50 kostenlose Windows-Tools von Microsoft

Oft geklickt: Top: 50 kostenlose Windows-Tools von Microsoft (Foto: Rene Schmöl)
Oft geklickt: Jedes Wochenende stellen wir Ihnen die zehn am meisten gelesenen Artikel der Woche auf einer Seite zusammen. Diesmal ganz vorn: Die 50 kostenlosen Windows-Tools von Microsoft. » zum Artikel

SAP-Einführung bei Herkules abgeschlossen

SASPF in der Bundeswehr: SAP-Einführung bei Herkules abgeschlossen (Foto: manu - Fotolia.com)
SASPF in der Bundeswehr: Erfolgsmeldung der BWI Informationstechnik. Jetzt arbeiten insgesamt fast 53.000 Bundeswehr-Angehörige mit der IT-Lösung auf Basis von SAP. » zum Artikel

Die besten Behördenprojekte

13. eGovernment-Award: Die besten Behördenprojekte (Foto: Adrian Hillman - Fotolia.com)
13. eGovernment-Award: Die Welt ist mobil - das merkt man zunehmen auch dort, wo man es vielleicht nicht erwartet: in Behörden und Ämtern. Noch nie zielten so viele öffentliche IT-Projekte auf Smartphones und Tablets ab, um die Zielgruppe auf direktem Weg zu erreichen. Einige dieser Projekte wurden nun ausgezeichnet. » zum Artikel
  • Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer verantwortet redaktionell leitend die Themenbereiche IT-Sicherheit, Web und Datenschutz. Außerdem betreut der studierte Media Producer ab und an die iPad-Ausgaben der COMPUTERWOCHE. Aufgaben als Online-News-Aushelfer, in der Traffic- und Keyword-Analyse, dem Content Management sowie die inoffizielle Funktion "redaktioneller Fußballexperte" runden sein Profil ab.

Berufsbild Informatiker in Versicherungen

Stark prozessorientiert: Berufsbild Informatiker in Versicherungen (Foto: alphaspirit - Fotolia.com)
Stark prozessorientiert: Per Mausklick das Auto versichern, machen noch nicht viele. Das meiste Neugeschäft wird im persönlichen Kontakt abgeschlossen. IT unterstützt die Berater bei der Risikobeurteilung. Für Informatiker gibt es in Versicherungen vielfältige Einsatzmöglichkeiten. » zum Artikel

Die Strategie der Deutschen Bank

Innovation in Zeiten der Umstellung: Die Strategie der Deutschen Bank (Foto: Joachim Wendler, München)
Innovation in Zeiten der Umstellung: Ende 2015 will die Deutsche Bank alle Altanwendungen für Sparen, Baufinanzierung, Inlands- und EU-Zahlungsverkehr auf Standardsoftware umgestellt haben. Das Mammutvorhaben "Magellan" vereinnahmt einen Großteil des IT-Budgets im Unternehmensbereich Privat- und Geschäftskunden. Wie geht der CIO damit um? » zum Artikel
  • Karin Quack


Artikel zum Thema "IT-Projekte" im IDG-Netzwerk
 

"Schwerwiegende Fehler und Versäumnisse" wirft der Berliner Landesrechnungshof der Berliner Bildungsverwaltung bei einem IT-Projekt für Schulen vor.
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will nach einem Zeitungsbericht die Zusammenarbeit mit Siemens und IBM beim IT-Großprojekt "Herkules" beenden.
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will nach einem Zeitungsbericht die Zusammenarbeit mit Siemens und IBM beim IT-Großprojekt "Herkules" beenden.