Artikel zum Thema "Martin Setzer" bei CIO.de

"Es gibt nur eine begrenzte Anzahl an Top-SAP-Beratern"

Heraeus-CIO Martin Ackermann:
Heraeus-CIO Martin Ackermann: Der Hanauer Technologiekonzern Heraeus konsolidiert und harmonisiert seine weltweiten SAP-Landschaften und Geschäftsprozesse im Projekt "Magellan". Wir haben mit CIO Martin Ackermann zum Thema "SAP-Berater" gesprochen. » zum Artikel

Volkswagen CIO fordert mehr konzerninterne Programmierkompetenz

Martin Hofmann: Volkswagen CIO fordert mehr konzerninterne Programmierkompetenz (Foto: Joachim Wendler)
Martin Hofmann: Der Chef der IT-Experten im Volkswagen-Konzern, Martin Hofmann, fordert mehr Freiräume und kreative Spielwiesen für die eigenen Programmierer. » zum Artikel

Wo sind die technisch versierten Krawattenträger?

EMC-CSO Dave Martin: Wo sind die technisch versierten Krawattenträger?
EMC-CSO Dave Martin: Was tun, wenn Mitarbeiter fürchten, vom eigenen Unternehmen ausspioniert zu werden? Spielt die Perimetersicherheit in Großkonzernen überhaupt noch eine Rolle? Und kann der Security-Nachwuchs schon auf Augenhöhe mit gestandenen Managern debattieren? Wir haben uns mit Dave Martin, Chief Security Officer (CSO) bei EMC, über den Wandel seines Jobs unterhalten. » zum Artikel
  • Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer verantwortet redaktionell leitend die Themenbereiche IT-Sicherheit, Web und Datenschutz. Außerdem betreut der studierte Media Producer ab und an die iPad-Ausgaben der COMPUTERWOCHE. Aufgaben als Online-News-Aushelfer, in der Traffic- und Keyword-Analyse, dem Content Management sowie die inoffizielle Funktion "redaktioneller Fußballexperte" runden sein Profil ab.

SAP-Chef trimmt den Konzern auf Cloud-Kurs

Sapphire 2014: SAP-Chef trimmt den Konzern auf Cloud-Kurs (Foto: SAP)
Sapphire 2014: Auf den Kundenveranstaltung Sapphire in Orlando hat der seit kurzem allein agierende SAP-CEO Bill McDermott der grassierenden Komplexität in Unternehmen den Kampf angesagt. Für sein neues Motto "Run simple" bringt der Manager vor allem seine Cloud-Lösungen ins Spiel, macht aber auch wie bei "Fiori" Zugeständnisse an seine Kunden. » zum Artikel
  • Martin Bayer

Eine echte Mobile-Strategie haben nur wenige

Lünendonk-Studie zum Mobile Enterprise: Eine echte Mobile-Strategie haben nur wenige (Foto: Phoenixpix - Fotolia.com)
Lünendonk-Studie zum Mobile Enterprise: Eine aktuelle Lünendonk-Studie stellt deutschen Unternehmen ein eher schlechtes Zeugnis in Sachen Mobile Strategie aus. Nur allzu oft wird Mobility auf BYOD reduziert. Wir haben mit CIOs sowie Anbietern und Beratern die Studienergebnisse diskutiert. » zum Artikel
  • Jürgen Hill
    Jürgen Hill
    Jürgen Hill ist Teamleiter Mobile der COMPUTERWOCHE. Thematisch ist der studierte Diplom-Journalist und Informatiker im Bereich Communications mit all seinen Facetten zuhause.

Wo der Einsatz von MDM-Systemen sinnvoll ist

Mobile Device Management: Wo der Einsatz von MDM-Systemen sinnvoll ist (Foto: privat)
Mobile Device Management: MDM-Lösungen helfen bei der Automatisierung des Monitorings, Roll-outs und Support. Sie können in Industrie und Logistik die IT- und Prozesskosten im zweistelligen Bereich senken. » zum Artikel
  • Martin Lippert
    Martin Lippert
    Martin Lippert lebt und arbeitet als Unternehmerberater in Darmstadt. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Bereiche Benchmarking, Outsourcing / Managed Services und Prozessoptimierung mit Auto-ID-Systemen in Handel, Logistik und Supply Chain Management (SCM).

Staat braucht gutes Daten-Händchen

Open-Data-Initiativen: Staat braucht gutes Daten-Händchen (Foto: MEV Verlag)
Open-Data-Initiativen: Neben den großen Internet-Companies horten auch Staat und Behörden gewaltige Datenmengen. Die Forderungen, diese Datensilos zu öffnen und im Zuge von Open-Data-Initiativen die Wirtschaft anzukurbeln, werden immer lauter. Allerdings müssen die Behörden auch ein besonderes Augenmerk auf den Schutz der ihnen anvertrauten Daten legen. Dieser Big-Data-Spagat ist nicht einfach. » zum Artikel
  • Martin Bayer

CSU verspricht WLAN für ganz Bayern

Flächendeckend und kostenlos: CSU verspricht WLAN für ganz Bayern (Foto: CSU)
Flächendeckend und kostenlos: Der Breitbandausbau ist noch gar nicht gestartet, da lehnt sich die bayerische Staatsregierung bereits mit dem nächsten digitalen Großprojekt ganz weit aus dem Fenster. Die CSU will im gesamten Freistaat ein flächendeckendes Gratis-WLAN zur Verfügung stellen. » zum Artikel
  • Martin Bayer

Vorstände sind keine Monster

Interview mit Nikolas Gebhard: Vorstände sind keine Monster (Foto: UVK Verlagsgesellschaft mbH)
Interview mit Nikolas Gebhard: Spitzenmanager sollten stärker über die eigene Verantwortung diskutieren - sonst drohen sie abzustumpfen, sagt Nikolas Gebhard. Der Soziologe hat viele Konzernlenker interviewt und auch ernüchternde Auskünfte erhalten. » zum Artikel
  • Martin Dowideit

Pläne von SAP und seinen Kunden nicht kongruent

DSAG Technologietage 2014: Pläne von SAP und seinen Kunden nicht kongruent (Foto: alphaspirit - Fotolia.com)
DSAG Technologietage 2014: Während SAP mit neuen Lösungen rund um HANA und Cloud Computing vorprescht, kämpfen die Anwender noch mit der Komplexität ihrer Systeme. Sie wollen sich nicht unter Druck setzen lassen und ihr eigenes Innovationstempo gehen. » zum Artikel
  • Martin Bayer

"Es gibt keinen Fachkräftemangel"

Recruiting: Stellenanzeigen? Talentpools!:
Recruiting: Stellenanzeigen? Talentpools!: Wer keine Bewerber hat, ist selbst schuld. Altbackenes Recruiting und unnötige Limitierungen sind die Ursache, sagt Autor und Unternehmer Martin Gaedt. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.

Die Zukunft von Roland Berger

Neuer Chef, neuer Plan: Die Zukunft von Roland Berger (Foto: Roland Berger)
Neuer Chef, neuer Plan: Charles-Edouard Bouée will die Unternehmensberatung Roland Berger zu einem "House of Brands" umgestalten, berichtet das manager magazin. Der Franzose, seit Juli im Amt, habe Details seines Masterplans "New Roland Berger" bereits intern skizziert. » zum Artikel

Weltgrößte Computermesse stellt sich Daten-Ängsten

CeBIT 2014: Diese CeBIT wird anders: Erstmals ist die weltgrößte Computermesse gar nicht mehr für private Besucher gedacht. Und die IT-Industrie muss sich einer veränderten Stimmung nach dem NSA-Skandal stellen. » zum Artikel

So viel Blau war schon lange nicht mehr

Trend: So viel Blau war schon lange nicht mehr (Foto: BMW Group)
Trend: Fern wie der Himmel, tief wie das Meer, klar wie der Geist: Die neue Modefarbe heißt Blau. Das hat nicht nur Haribo verstanden. » zum Artikel
  • Christopher Schwarz

Deutsche Unternehmen familienfeindlich

Manager selten Vorbilder: Deutsche Unternehmen familienfeindlich (Foto: vsurkov - Fotolia.com)
Manager selten Vorbilder: Auch wenn viele Unternehmen von sich behaupten, dass sie Mitarbeiter mit Familie fördern - eine A.T. Kearney- Studie beweist das Gegenteil. Rühmliche Ausnahmen gibt es dennoch. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.

Strategien für die Digitalisierung

McKinsey, Gartner, Accenture: Strategien für die Digitalisierung (Foto: Keo - Fotolia.com)
McKinsey, Gartner, Accenture: McKinsey erklärt in 13 Facetten, wie Digitalisierung den Wettbewerb verändert. Gartner sagt voraus, was sich dabei für den CIO ändert. Und Accenture mahnt eine Strategie an. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


So zähmen Sie Ihren Chef

Selbstmanagement: So zähmen Sie Ihren Chef (Foto: pressmaster - Fotolia.com)
Selbstmanagement: Sie wollen ein neues Projekt beginnen, mehr verdienen, lieber von zu Hause arbeiten - doch Ihr Chef sagt Nein? Kein Grund, gleich aufzugeben. Mit diesen Tipps lernen Sie, seinen Widerstand zu brechen - und Ihre Ziele elegant durchzusetzen. » zum Artikel
  • Daniel Rettig

Die guten Vorsätze der CIOs

Was planen IT-Chefs für das Jahr 2014? : Die guten Vorsätze der CIOs (Foto: Carl Zeiss Vision)
Was planen IT-Chefs für das Jahr 2014? : Einige denken an die Technik, andere an die abteilungs- und unternehmensweite Kommunikation. Viel zu tun haben sie alle. » zum Artikel
  • Michael Schweizer