Artikel zum Thema "Oliver Grün" bei CIO.de

Obsternte im Wolkenkratzer

Hochhäuser der Zukunft: Obsternte im Wolkenkratzer (Foto: diversepixel - Fotolia.com)
Hochhäuser der Zukunft: Architekten entwickeln radikal neue Konzepte für die Hochhäuser der Zukunft. Sie testen neue Materialien, bringen Job und Wohnen zusammen und integrieren Ackerflächen, Algenfarmen und üppige Parks. » zum Artikel
  • Thomas Kuhn
  • Dieter Dürand

Wie das vernetzte Auto auf den Markt braust

Car-IT und die Folgen: Wie das vernetzte Auto auf den Markt braust (Foto: MHP (Mieschke Hofmann und Partner))
Car-IT und die Folgen: Die Autos der Zukunft werden mit ihrer Umwelt vernetzt sein. Welche Auswirkungen die Entwicklung auf die Unternehmen der Automobilindustrie haben wird, ist dagegen noch ungewiss. Zwei wichtige Erkenntnisse: Neue Akteure betreten das Spielfeld und das Kundenmanagement wird sich erheblich wandeln. » zum Artikel
  • Robert Marek

IT-Mittelstand wirbt mit neuem Logo für Datensicherheit

CeBIT 2014: Deutschlands IT-Mittelstand wirbt mit einem neuen Logo und fordert von der Politik stärkere Förderung als bisher. » zum Artikel

IT-Mittelstand will NSA-Affäre nutzen

"Software hosted in Germany": Deutschland ist international für strenge Datenschutz-Regeln bekannt. Die deutschen IT-Mittelständler wollen daraus Kapital schlagen: Das Logo "Software hosted in Germany" soll nach der NSA-Affäre für Datensicherheit stehen. » zum Artikel

IT-Verbände unzufrieden mit Koalitionsvertrag

Lob von Startups: Die IT-Industrie in Deutschland hätte sich mehr Klarheit von Union und SPD gewünscht - und auch mehr Geld, etwa für den Breitbandausbau. Gleichzeitig ist die Internetwirtschaft erfreut über ihren neu gewonnenen Stellenwert. » zum Artikel

Unternehmen sehnen sich nach Sicherheit

US-Spähskandal: Ob Microsoft, Apple oder Google - US-Geheimdienste greifen bei amerikanischen Konzernen Nutzerdaten ab. Das beunruhigt nicht nur Privatleute, sondern auch Unternehmen. Eine Chance für IT-Sicherheit "Made in Germany"? » zum Artikel

Brauchen wir ein deutsches Microsoft?

Deutsche IT: Brauchen wir ein deutsches Microsoft? (Foto: Sandor Jackal - Fotolia.com)
Deutsche IT: Weg von Microsoft, Google und Intel: Politiker, Unternehmer und IT-Experten fordern die Entwicklung einer deutschen IT - zum Schutz gegen die Spitzel des US-Geheimdienstes. Doch der Plan ist nicht so gut, wie er klingt. » zum Artikel
  • Christof Kerkmann

Macht durch Social Media

Potenziale von Facebook, Twitter und Co: Macht durch Social Media (Foto: SSilver - Fotolia.com)
Potenziale von Facebook, Twitter und Co: Kaum eine IT-Entwicklung birgt solches Potenzial für Veränderungen wie Social Media. Die weltweit mögliche Kommunikation von jedem mit jedem zeigt vielfältige Wirkungen - gute wie schlechte. » zum Artikel
  • Jan-Bernd Meyer

Warum Unternehmen Angst vor Kunden haben

Innovationsmanagement: Warum Unternehmen Angst vor Kunden haben (Foto: olly - Fotolia)
Innovationsmanagement: Bei der Entwicklung neuer Produkte setzen Unternehmen neben dem Spürsinn ihrer Mitarbeiter auf Kunden als Ideengeber. Obwohl viele damit gute Erfahrungen machen, lehnen einige Firmen Verbesserungsvorschläge von außen rigoros ab - aus Angst vor juristischen Streitereien um das Urheberrecht. » zum Artikel
  • Ulrich Groothuis


Artikel zum Thema "Oliver Grün" im IDG-Netzwerk
 

Oliver Grün, Präsident des Bundesverbands IT-Mittelstand e.V. (BITMi), erklärt im Interview mit unserer Schwesterpublikation COMPUTERWOCHE, was IT-Anbieter- und IT-Anwenderunternehmen aus dem Mittelstand auf den Nägeln brennt.
Architekten entwickeln radikal neue Konzepte für die Hochhäuser der Zukunft. Sie testen neue Materialien, bringen Job und Wohnen zusammen und integrieren Ackerflächen, Algenfarmen und üppige Parks.
Wer sind die einflussreichsten und bedeutendsten Persönlichkeiten der deutschen ITK-Szene? Die COMPUTERWOCHE wagt ein Ranking der 50 wichtigsten Köpfe.