Artikel zum Thema "Postfach" bei CIO.de

Daimler lässt löschen

Keine Dienst-Mails im Urlaub: Trotz Urlaubs hat so mancher Arbeitnehmer Stress - weil er seine Dienst-Mails permanent liest oder bei seiner Rückkehr eine Flut elektronischer Post vorfindet. Einige Unternehmen steuern nun gegen und schirmen ihre Leute in den Ferien ab. » zum Artikel

Bilfinger zentralisiert 120 E-Mail-Systeme

Identity Management neu: Bilfinger zentralisiert 120 E-Mail-Systeme (Foto: Bilfinger Berger)
Identity Management neu: Die Heterogenität der IT-Landschaft macht die E-Mail-Zentralisierung bei Bilfinger zur Herausforderung. Dabei entschied man sich bewusst gegen die Cloud. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Warum Cyberkriminelle E-Mails stehlen

Die Motive: Benutzernamen und Passwörter sind ein beliebtes Ziel von Kriminellen im Netz. Immer wieder werden Hunderttausende oder gar Millionen solcher Zugangsdaten gestohlen, sei es von E-Mail-Postfächern oder anderen Online-Diensten. Die Kriminellen haben dabei mehrere Motive. » zum Artikel

Was Facebook mit Nutzerdaten machen darf

Datenschutz-Erklärung: Die umstrittene Studie, bei der Facebook eine Woche lang die Gefühle hunderttausender Nutzer manipulierte, war formell von der Datenschutz-Erklärung des Online-Netzwerks gedeckt. » zum Artikel

Office 365 sicher im Unternehmen betreiben

Mobiler Zugriff, Authentifizierung: Office 365 sicher im Unternehmen betreiben (Foto: Microsoft)
Mobiler Zugriff, Authentifizierung: Den Zugriff der mobilen Geräte regulieren, die Synchronisation von Kontakten mit Facebook untersagen oder eine Zwei-Wege-Authentifizierung einrichten. Der folgende Praxisbeitrag widmet sich zahlreichen sicherheitsrelevanten Einstellungen unter Office 365. » zum Artikel
  • Thomas Joos

Gmail: Benutzerkonten anderer Provider einbinden

Tipp für E-Mail-Dienst: Gmail: Benutzerkonten anderer Provider einbinden (Foto: MEV Verlag)
Tipp für E-Mail-Dienst: Viele Anwender nutzen diverse Webmail-Dienste wie Yahoo!, Hotmail oder Web.de. In Googles Webmail-Dienst Gmail lassen sich die bestehenden Konten der anderen Anbieter einbinden. So lässt sich verhindern, E-Mails von selten benutzten Accounts zu übersehen. » zum Artikel

Zehn Tipps gegen Phisher

IT-Sicherheit: Zehn Tipps gegen Phisher (Foto: lolloj - Fotolia.com)
IT-Sicherheit: Um nicht Opfer von Cyberangriffen zu werden, löschen viele Onliner pauschal selbst berechtigte Warn-E-Mails. Dabei lassen sich Phishing-Attacken auch klüger abwehren. Zehn Tipps, wie sie den Betrügern entgehen. » zum Artikel
  • Thomas Kuhn

Smartphones an Office 365 anbinden

Sichere Anbindung, Richtlinien, Fernlöschen: Smartphones an Office 365 anbinden (Foto: Microsoft)
Sichere Anbindung, Richtlinien, Fernlöschen: Sind die Smartphones der Anwender an Office 365 angebunden, hat dies für Unternehmen wie Nutzer Vorteile. Über die Einrichtung von Richtlinien kann die Sicherheit erhöht werden und Anwender können verlorene Geräte beispielsweise fernlöschen. » zum Artikel
  • Thomas Joos

Microsoft ändert Datenschutz-Regeln

Nach Kritik: Microsoft will sich nach massiver Kritik stärker mit Einblicken in Nutzerdaten zurückhalten. » zum Artikel

E-Mails checken macht dumm

Konzentrationsverlust: E-Mails checken macht dumm (Foto: Robert Kneschke - Fotolia.com)
Konzentrationsverlust: Wer ankommende Nachrichten immer sofort liest, arbeitet ineffizient und ist unkonzentriert. Doch mit einigen Tricks kann man der Konzentrationsachterbahn entkommen. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.

Spammer lieben mobile Apps

Spam-Report von Kaspersky: Spammer lieben mobile Apps (Foto: Kumer - Fotolia.com)
Spam-Report von Kaspersky: Spam landet immer seltener in den Postfächern, daher suchen die Versender nach neuen Zielen – und sie scheinen Smartphones und mobile Apps für sich entdeckt zu haben. » zum Artikel

Microsoft schnüffelte in privaten E-Mails

Suche nach Informationsleck: Ausgerechnet mitten in der Aufregung über die NSA-Überwachung bringt sich Microsoft in die Schusslinie. » zum Artikel

Incamail als Alternative zu De-Mail und E-Postbrief

Incamail von Swiss Post: Incamail als Alternative zu De-Mail und E-Postbrief (Foto: Incamail)
Incamail von Swiss Post: In der Schweiz ist Incamail bereits ein Erfolg. Den sicheren digitalen Versand vertraulicher Dokumente will die Schweizer Post jetzt auch in Deutschland einführen. » zum Artikel
  • Johannes Klostermeier

Konzerne bauen Online-Netzwerke für Mitarbeiter

Kommunikation: Weniger E-Mails, mehr Likes: Viele Unternehmen wollen ihre interne Kommunikation verstärkt über eigene soziale Netzwerke laufen lassen. Aber die Diskussionen können auch aus dem Ruder laufen. » zum Artikel

Nur an 3 von 5 Arbeitstagen effizient

Verschwendete Arbeitszeit: Nur an 3 von 5 Arbeitstagen effizient (Foto: Coloures-Pic - Fotolia.com)
Verschwendete Arbeitszeit: Jeden Tag vergeuden wir im Büro viel Zeit. Sogar so viel, dass wir von fünf Tagen tatsächlich nur drei arbeiten, so eine aktuelle Studie. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.

Tipps für die Online-Bewerbung

Erfolgreiche Stellensuche: Tipps für die Online-Bewerbung (Foto: goodluz - Fotolia.com)
Erfolgreiche Stellensuche: Wer sich übers Internet auf Stellensuche begibt, muss einige Regeln beachten. Alexander Walz stellt sie vor. » zum Artikel
  • Renate Oettinger
    Renate Oettinger


    Renate Oettinger ist Diplom-Kauffrau Dr. rer. pol. und arbeitet als freiberufliche Autorin, Lektorin und Textchefin in München. Ihre Fachbereiche sind Wirtschaft, Recht und IT.

    Zu ihren Kunden zählen neben den IDG-Redaktionen CIO, Computerwoche, TecChannel und ChannelPartner auch Siemens, Daimler und HypoVereinsbank sowie die Verlage Campus, Springer und Wolters Kluwer.

Firmen gehen gegen E-Mails nach Feierabend vor

Verordnete Funkstille: E-Mail-Flut nach Dienstschluss. Bei vielen Arbeitnehmern füllen berufliche E-Mails auch in ihrer Freizeit die Postfächer. Einige Unternehmen haben das Problem erkannt - und kappen die Server ab. » zum Artikel

Die Jagd auf Falschmeldungen im Netz

Digitale Zombies: Sie schüren Angst, lassen staunen und geistern oft jahrelang durchs Internet: Falschmeldungen. Experten versuchen ihre Verbreitung einzudämmen. Doch diese "Hoaxes" sind nicht totzukriegen - und bergen viele Gefahren. » zum Artikel

Geheimnisse auf Postkarten mit aller Welt teilen

"Post Secret": Verschmähte Liebe, Rachegelüste oder düstere Gedanken - in dem Blog "Post Secret" geben Tausende Menschen ihre Geheimnisse auf Postkarten preis. Freiwillig, trotz wachsender Angst um die Privatsphäre und vor Datenklau. Die Bedingung: Anonymität. » zum Artikel

Phishing-Angriffe mit gefälschten Telekom-Rechnungen nehmen zu

Malware tarnt sich als PDF: Eine Welle gefährlich gut gemachter Phishing-E-Mails geht auf die Internetnutzer hernieder. Für die Deutsche Telekom ist das kein Grund mehr zur Aufregung. » zum Artikel

Quo vadis De-Mail?

Regierung gefordert: Quo vadis De-Mail? (Foto: Frank Wichmann)
Regierung gefordert: Ist die Geschichte von De-Mail eine voller Missverständnisse? Hilft die "Digitale Agenda" oder kann die weg? Ist De-Mail ein verzweifelter Versuch der Bundesregierung, Anschluss zu finden? Oder ist De-Mail doch so einfach wie E-Mail und doch so sicher wie ein Brief? » zum Artikel
  • Frank Wichmann
    Frank Wichmann

    Frank Wichmann ist als freier Berater & Interimsmanager spezialisiert auf Produkt-, Prozess- & Projektmanagement in der ITK Branche (insbesondere Internetdienste & -Portale). Seit 2009 beschäftigt er sich außerdem intensiv mit De-Mail. 2013 gründete Frank Wichmann die erste, reine De-Mail Beratungsgesellschaft Deutschlands und betreibt das unabhängige Informationsportal www.demail.jetzt!


Cybermobbing nimmt zu

Studie von "Bündnis gegen Cybermobbing": Dass Jugendliche immer häufiger das Internet und ihr Smartphone nutzen, um gegen Andere zu wettern, ist bekannt: Doch auch unter Erwachsenen wird Cybermobbing laut einer neuen Studie zum Problem - und könnte dem "klassischen" Mobbing irgendwann den Rang ablaufen. » zum Artikel

Wie US-Präsident Obama seine Mobil-Kommunikation schützt

Großer technischer Aufwand: Barak Obama ist der erste Smartphone-User, der ins Weiße Haus einzog. Im Gegensatz zu Bundeskanzlerin Merkel kann sich der US-Präsident nicht leisten, ungeschützt mobil zu kommunizieren. Der technische Aufwand dafür ist beträchtlich. » zum Artikel

Enterprise Social braucht ein Geschäftsziel

Technologie allein reicht nicht: Enterprise Social braucht ein Geschäftsziel (Foto: Jürgen Fälchle - Fotolia.com)
Technologie allein reicht nicht: Software fürs Enterprise Social Networking (ESN) ist vielversprechend. Viele Anwender bekommen sie trotzdem nicht ans Fliegen - und dafür kann es vielfältige Gründe geben. » zum Artikel
  • Thomas Cloer

Ende der E-Mail-Kommunikation gefordert

Mehrere Gründe: Ende der E-Mail-Kommunikation gefordert (Foto: drizzd - Fotolia.com)
Mehrere Gründe: Sicherheitsexperte und Aktivist Jacob Appelbaum fordert ein Ende der E-Mail-Kommunikation. An guten Gründen dafür herrscht kein Mangel. » zum Artikel

Diesen Weg nimmt eine E-Mail

Vom Sender zum Empfänger: Diesen Weg nimmt eine E-Mail (Foto: ktsdesign - Fotolia.com)
Vom Sender zum Empfänger: Vor dem Hintergrund der Enthüllungen von Edward Snowden fragen sich viele Anwender, wie sicher ihre E-Mails sind. Die Antwort auf die Frage hängt von etlichen technischen und organisatorischen Umständen ab » zum Artikel

Wie Home Office sicher wird

Cloudworker: Wie Home Office sicher wird (Foto: Shutter81 - Fotolia.com)
Cloudworker: Deutsche Arbeitnehmer kehren den Firmengebäuden den Rücken: Die Hälfte aller Angestellten arbeiter bereits von zuhause aus, die andere Hälfte würde es gerne - so eine Aris/Bitkom-Studie. Auf diese Mobilität müssen sich Unternehmen auch sicherheitstechnisch einstellen. » zum Artikel
  • Martin Setzler

Apple iOS 8 auf dem iPad Air im Test

Handoff mit iPhone und Mac OS X Yosemite: Apple iOS 8 auf dem iPad Air im Test (Foto: Apple)
Handoff mit iPhone und Mac OS X Yosemite: Apples iOS 8 ist für das iPhone und iPad kostenlos zum Download verfügbar. Viele neue Funktionen gibt es auf dem Smartphone und Tablet. Auf dem iPad bietet iOS 8 einige Besonderheiten. Im Test zeigen wir auch die Interaktion von iOS 8 mit Mac OS X 10.10 Yosemite. » zum Artikel
  • Christian Vilsbeck

Erster Test: Facebook-App Paper für das iPhone

Neues und gelungenes Bedienkonzept: Erster Test: Facebook-App Paper für das iPhone
Neues und gelungenes Bedienkonzept: Facebook bietet mit Paper eine neue App für das iPhone an. Paper stellt den Facebook-Stream mit neuem Bedienkonzept und Optik dar. Außerdem bietet die App zusätzlich Nachrichten aus verschiedenen Kategorien an. Im Test überzeugt Paper auf Anhieb. » zum Artikel
  • Christian Vilsbeck

Strategien gegen die E-Mail-Flut

Digitaler Arbeitsschutz: Strategien gegen die E-Mail-Flut (Foto: ktsdesign - Fotolia.com)
Digitaler Arbeitsschutz: Der TÜV Rheinland hat Leitlinien entwickelt, wie Unternehmen Mitarbeiter vor digitaler Überlastung schützen können. E-Mail, Smartphone und Co. überlasten sie regelmäßig. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.