Artikel zum Thema "SAP-Projekt" bei CIO.de

SAP-Projekt wird für New York zum Albtraum

National Grid: SAP-Projekt wird für New York zum Albtraum (Foto: Przemyslaw Koroza - Fotolia.com)
National Grid: Der New Yorker Strom- und Gaslieferant National Grid kämpft mit einem außer Kontrolle geratenen SAP-Projekt. Geplant war eine Generalüberholung der Software-Infrastruktur, für die 383,8 Millionen Dollar veranschlagt waren. Inzwischen belaufen sich die Kosten auf knapp 1 Milliarde Dollar. » zum Artikel
  • Heinrich Vaske
    Heinrich Vaske
    Heinrich Vaske ist Chefredakteur der COMPUTERWOCHE und verantwortlich im Sinne des Presserechts (v.i.S.d.P.). Seine wichtigste Aufgabe ist die inhaltliche Ausrichtung der Computerwoche - im Web und in der Zeitschrift. Dieser Aufgabe widmet er sich in enger, kooperativer Zusammenarbeit mit dem Redaktionsteam. Vaske verantwortet außerdem inhaltlich die Sonderpublikationen, Social-Web-Engagements und Mobile-Produkte der COMPUTERWOCHE und moderiert Veranstaltungen. Privat gehört sein Herz seiner Familie und dem SV Werder Bremen.

SAP löst bei Aldi Nord Cobol-System ab

Warenwirtschaftssystem: SAP löst bei Aldi Nord Cobol-System ab (Foto: ALDI Einkauf GmbH & Co. OHG)
Warenwirtschaftssystem: Mit Aldi Nord führt ein weiterer Discounter SAP Retail ein. Da fehlt eigentlich nur noch das Bruderhaus im Süden. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Ein Tagebuch über die 100 ersten Tage als CIO

Lessons Learned: Ein Tagebuch über die 100 ersten Tage als CIO (Foto: Able Management Services)
Lessons Learned: Neuer Job, neues Glück: Christoph Grewe-Franze hat bei der Able Group den CIO-Posten übernommen. In einem Tagebuch hat er nun die Erfahrungen seiner ersten 100 Tage aufgeschrieben. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.

Wechseln Sie nicht zu schnell weiter

Ratgeber Karriere: Wechseln Sie nicht zu schnell weiter (Foto: privat)
Ratgeber Karriere: Eine Leserin möchte ihr Arbeitspensum reduzieren: "Ich arbeite seit 2012 als SAP-BWBeraterin bei einer mittelständischen Consulting-Firma und möchte gerne in Teilzeit gehen. Würden Sie mir raten, dort zu bleiben oder zum Anwender zu wechseln? In den ausgeschriebenen Stellen konnte ich kaum Teilzeitangebote finden." » zum Artikel

SAP gegen Oracle gegen Microsoft

Kampf der ERP-Titanen: SAP gegen Oracle gegen Microsoft (Foto: Mark Rasmussen - Fotolia.com)
Kampf der ERP-Titanen: Die Analysten von Panorama Consulting haben ERP-Anwender gefragt, was sie von den Systemen der drei großen Anbieter SAP, Oracle und Microsoft halten. Lesen Sie, wo die Stärken und Schwächen der Anwendungen liegen. » zum Artikel
  • Martin Bayer

Große Erwartungen an SAP-Berater

SAP HANA: Große Erwartungen an SAP-Berater (Foto: goodluz - Fotolia.com)
SAP HANA: SAP-Consultants bleiben gefragt, egal mit welchen Spezialkenntnissen. Mit der neuen SAP-Datenbanktechnologie HANA kommen weitere Anforderungen auf die Berater zu. » zum Artikel
  • Ingrid Weidner