Artikel zum Thema "Thyssen-Krupp" bei CIO.de

ThyssenKrupp: Olaf Röper geht in den Ruhestand

Nachfolge geklärt: ThyssenKrupp: Olaf Röper geht in den Ruhestand (Foto: ThyssenKrupp)
Nachfolge geklärt: Nach 27 Jahren als CIO geht Olaf Röper in den Ruhestand. Damit ist er einer der dienstältesten CIOs. Nachfolger wird Christian Pagel von SGL Carbon. » zum Artikel

Die neue IT-Strategie von ThyssenKrupp

IT-Strategietage: Die neue IT-Strategie von ThyssenKrupp (Foto: Foto Vogt)
IT-Strategietage: Konzern-CIO Klaus-Hardy Mühleck und Sparten-CIO Olaf Röper skizzierten die großen Umwälzungen in der IT auf den Hamburger-IT Strategietagen. » zum Artikel
  • Thomas Pelkmann

Die wichtigsten CIO-Wechsel in der Industrie 2013

ThyssenKrupp, SAP, Miele: Die wichtigsten CIO-Wechsel in der Industrie 2013 (Foto: alphaspirit - Fotolia.com)
ThyssenKrupp, SAP, Miele: Klaus-Hardy Mühleck ging zu ThyssenKrupp und Michael Kollig zur Deutschen Telekom. Ein Überblick der wichtigsten CIO-Wechsel in der Industrie im auslaufenden Jahr. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Obermann zieht in ThyssenKrupp-Aufsichtsrat ein

Ersatz für Beatrice Weder di Mauro: Der scheidende Telekom-Chef René Obermann wird bereits am 1. November in den Aufsichtsrat des angeschlagenen Stahlkonzerns ThyssenKrupp einziehen. » zum Artikel

René Obermann geht in den ThyssenKrupp-Aufsichtsrat

Nachfolger von Ulrich Lehner: Der scheidende Telekom-Chef löst Beatrice Weder die Mauro im Kontrollgremium von ThyssenKrupp ab. » zum Artikel

Ehemaliger CIO hat ThyssenKrupp verlassen

In der IT rumort es: Ehemaliger CIO hat ThyssenKrupp verlassen (Foto: ThyssenKrupp)
In der IT rumort es: Nach dem Amtsantritt von Klaus-Hardy Mühleck als CIO hat sein Vorgänger Hans-Günter Gaul den Stahlkonzern nach einem halben Jahr verlassen. » zum Artikel

ThyssenKrupp braucht Geld

Ein Konzern sucht den Befreiungsschlag: Unruhige Zeiten beim hoch verschuldeten Industriekonzern ThyssenKrupp: Der künftige Kurs des Essener Traditionsunternehmens erscheint ungewisser denn je. » zum Artikel

ThyssenKrupp führt Machine to Machine ein

M2M-Karten von Vodafone: ThyssenKrupp führt Machine to Machine ein (Foto: ThyssenKrupp Steel)
M2M-Karten von Vodafone: Mit 50.000 M2M-Karten von Vodafone unterstützt ThyssenKrupp die Kommunikation von Maschine zu Maschine zur Fernsteuerung und Wartung von Aufzügen. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Doris Sperzel-Cannon neue CIO bei SGL Carbon

Interne Nachfolge: Doris Sperzel-Cannon neue CIO bei SGL Carbon (Foto: SGL Carbon)
Interne Nachfolge: Nachdem Christian Pagel die SGL Group in Richtung Thyssen Krupp verlassen hat, gibt es seit 1. März eine Nachfolgerin aus dem eigenen Haus. » zum Artikel

Krupp-Stiftung wäre auch mit 20 Prozent stark

Heinrich Hiesinger: Die mächtige Krupp-Stiftung könnte nach Aussage von ThyssenKrupp-Chef Heinrich Hiesinger auch nach einer Kapitalerhöhung noch "ungewollte Entscheidungen verhindern". » zum Artikel

Keine schnelle Nachfolge in Krupp-Stiftung

Nach dem Tod von Berthold Beitz: Wie es in der Führung der mächtigen Krupp-Stiftung nach dem Tod von Firmenpatriarch Berthold Beitz weitergeht, soll in aller Ruhe entschieden werden. Sicher dürfte aber sein: Rund um die Essener Villa Hügel wird sich künftig vieles ändern. » zum Artikel

Welche CIOs 2013 gewechselt haben

Karriere-Rückblick: Welche CIOs 2013 gewechselt haben (Foto: Ilan Amith - Fotolia.com)
Karriere-Rückblick: Dickschiffe wie SAP und ThyssenKrupp holten 2013 neue CIOs an Bord, die Drogerie-Kette Müller und die Deutsche Bank ebenso. Ein Rückblick auf ein bewegtes Jahr. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Ein ganzes Leben für Krupp

Berthold Beitz: Berthold Beitz war schon zu Lebzeiten eine Legende. Als Manager und herausragende Persönlichkeit beim größten deutschen Stahlkonzern ThyssenKrupp trug er 60 Jahre Führungsverantwortung. Im Zweiten Weltkrieg rettete er vielen hundert Juden das Leben. Beitz war am 30. Juli im Alter von 99 Jahren gestorben. » zum Artikel

Der Tod des Patriarchen und die Folgen

Wer folgt Berthold Beitz?: Nach dem Tod des charismatischen Stiftungschefs Berthold Beitz wird bei ThyssenKrupp vieles anders. Noch mehr Macht konzentriert sich auf den Konzernchef Heinrich Hiesinger - er hat beim dringend nötigen Umbau freie Hand. » zum Artikel

Lars Hinrichs wird Telekom-Aufsichtsrat

Xing-Gründer: Die Deutsche Telekom hat sich starke Internetkompetenz in den Aufsichtsrat geholt. Der Gründer des Karriere-Netzwerkes Xing, Lars Hinrichs, wurde am Donnerstag vom Amtsgericht Bonn in das Kontrollgremium des Unternehmens bestellt, teilte der Konzern mit. » zum Artikel

Gerhard Cromme - der umstrittene Strippenzieher

Multi-Aufsichtsrat: Gerhard Cromme ist einer der mächtigsten und einflussreichsten Manager in Deutschland, doch in den vergangenen Wochen standen Negativschlagzeilen um seine Person im Vordergrund. » zum Artikel

Die leistungsstärksten Konzerne Europas

Manager-Magazin-Studie "Euro 500": Europas Konzerne haben 2012 deutlich weniger verdient als im Jahr davor. Damit sinken die Gewinne der 500 größten europäischen Börsen-Unternehmen zum zweiten Mal in Folge. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Studie "Euro 500" des manager magazins, einer Performance-Analyse der 500 wichtigsten europäischen Aktiengesellschaften. » zum Artikel

So vernichten Sie Daten und Datenträger richtig

Oft geklickt: So vernichten Sie Daten und Datenträger richtig (Foto: AllebaziB - Fotolia.com)
Oft geklickt: Jedes Wochenende stellen wir Ihnen die zehn am meisten gelesenen Artikel der Woche auf einer Seite zusammen. Diesmal ganz vorn: Wie Sie Daten und Datenträger richtig vernichten. » zum Artikel

Die Hamburger IT-Strategietage in Bildern

Foto-Galerie: Die Hamburger IT-Strategietage in Bildern (Foto: Foto Vogt)
Foto-Galerie: Unsere Fotografen haben auf den 12. Hamburger IT-Strategietagen Referenten, Aussteller und Teilnehmer in Bildern eingefangen. Die besten Fotos finden Sie in unserer Galerie. » zum Artikel

Jede Menge alte deutsche Männer

Editorial aus CIO-Magazin 05/2013: Jede Menge alte deutsche Männer (Foto: cio.de)
Editorial aus CIO-Magazin 05/2013: Die neue Mai Ausgabe des CIO-Magazins ist erschienen. Welche Schwerpunktthemen Sie im aktuellen Heft finden, verrät Ihnen CIO-Chefredakteur Horst Ellermann. » zum Artikel

Der heroische Manager hat ausgedient

Management: Der heroische Manager hat ausgedient (Foto: Dr. Helmut Geiselhart)
Management: Mit Druck und brutalem Machtwillen geführt verkommen Unternehmen zu unkreativen, menschenfeindlichen Institutionen. Wirklich große Leistungen gelingen mit Philosophie und Anleihen bei der Kunst - Kandinsky statt Kaeser, schreibt Helmut Geiselhart in einem Gastbeitrag. » zum Artikel
  • Helmut Geiselhart

"Der Job muss Sinn machen"

Generation Y im Interview:
Generation Y im Interview: Philipp Riederle ist 18 Jahre alt, hat gerade sein erstes Buch veröffentlicht und berät Unternehmen wie Microsoft oder der Deutschen Bank. Gehalt und Status zählen für seine Generation wenig, sagt er und erklärt, was Unternehmen immer noch falsch machen. » zum Artikel
  • Kristin Schmidt

Nur schlechte Manager nehmen sich allzu wichtig

Management: Nur schlechte Manager nehmen sich allzu wichtig (Foto: Dr. Helmut Geiselhart)
Management: Rechthaberei und Machtansprüche von Führungskräften sind fatal für Unternehmen, glaubt der Philosoph und Berater Helmut Geiselhart. Er empfiehlt, Derrida oder Popper zu lesen - und die wichtigste aller Fragen zu stellen: Was ist der Mensch? » zum Artikel
  • Ferdinand Knauß

Cyberangriffe simulieren, um sie zu bekämpfen

Cybersecurity-Division der Telekom: Cyberangriffe simulieren, um sie zu bekämpfen (Foto: Deutsche Telekom AG / Norbert Ittermann)
Cybersecurity-Division der Telekom: Vernetze Industrieanlagen und kritische Infrastrukturen geben Anlass, über neue IT-Sicherheitskonzepte nachzudenken. Dazu gehört auch das Training von Unternehmensentscheidern weit über die IT-Abteilung hinaus. » zum Artikel
  • Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer verantwortet redaktionell leitend die Themenbereiche IT-Sicherheit, Web und Datenschutz. Außerdem betreut der studierte Media Producer ab und an die iPad-Ausgaben der COMPUTERWOCHE. Aufgaben als Online-News-Aushelfer, in der Traffic- und Keyword-Analyse, dem Content Management sowie die inoffizielle Funktion "redaktioneller Fußballexperte" runden sein Profil ab.

Das IT-Wissen der Vorstände

Dax-30-Analyse: Das IT-Wissen der Vorstände (Foto: cio.de)
Dax-30-Analyse: CIOs sitzen selten im Vorstand. Aber CIO-Wissen verbreitet sich dort immer mehr. Eine Analyse der Dax-30-Firmen belegt, dass elf Prozent der Vorstände im Laufe ihrer Karrieren IT-Know-how gesammelt haben. Und es werden immer mehr. » zum Artikel
  • Peter Kreutter

Die Story von Hewlett-Packard

Mit Cloud, Big Data und Analytics aus der Krise: Die Story von Hewlett-Packard (Foto: Hewlett-Packard GmbH)
Mit Cloud, Big Data und Analytics aus der Krise: Die Geschichte von Hewlett-Packard - kurz HP - ist über weite Strecken eine Erfolgsstory. Vom Anbieter für Messtechnik hat sich HP zum IT-Konzern aufgeschwungen, der in Sachen Drucker, PC, Server, Networking, Software und IT-Service ein Gigant wurde. Fragwürdige Entscheidungen an der Konzernspitze haben das Unternehmen allerdings in Bedrängnis gebracht. Lesen Sie hier eine Chronik der Ereignisse. » zum Artikel
  • Christian Merten


Artikel zum Thema "Thyssen-Krupp" im IDG-Netzwerk
 

Nach 27 Jahren als CIO geht Olaf Röper in den Ruhestand. Damit ist er einer der dienstältesten CIOs. Nachfolger wird Christian Pagel von SGL Carbon.
Konzern-CIO Klaus-Hardy Mühleck und Sparten-CIO Olaf Röper skizzierten die großen Umwälzungen in der IT auf den Hamburger-IT Strategietagen.
Konzern-CIO Klaus-Hardy Mühleck und Sparten-CIO Olaf Röper skizzierten die großen Umwälzungen in der IT auf den Hamburger-IT Strategietagen.