News, Produkte & Highlights

Die Highlights der CeBIT 2014

13. März 2014
Von Tobias Hager
Wenn 3.400 CeBIT-Aussteller IT-Innovationen präsentieren, ist es nicht leicht, den Überblick zu behalten. Da passt das diesjährige Motto "Datability" nur zu gut ins Programm. Doch neben Big Data & Datenschutz-Neuheiten, wartet die CeBIT 2014 wie gewohnt mit vielen weiteren spannenden Produkten auf. Wir haben alle Highlights für Sie zusammengefasst.

Wenn es um die Themen Vernetzung, Big DataBig Data und DatenschutzDatenschutz geht, kommt man dieser Tage nicht an der CeBIT 2014 herum. Doch auch andere Themen bewegen die IT-Welt. So finden wir in Hannover auch einige Aussteller, die sich mit Robotik oder 3D-Druck befassen. Aber auch innovative Computergehäuse fanden Ihren Weg in die Messe-Hallen. Alles zu Big Data auf CIO.de Alles zu Datenschutz auf CIO.de

AVM dominiert auf der CeBIT den Gigabit-WLAN-Bereich

Ganz im Sinne von Gigabit-WLAN setzt auch AVM auf den neuen Highspeed-Standard 802.11ac. Hier stechen vor allem der 11ac-Repeater Fritz!WLANWLAN Repeater AC und der WLAN-USB-Stick Fritz!WLAN Stick AC aus der Masse heraus. Der Repeater verarbeitet gleichzeitig drei parallele Datenströme über die 5-GHz-Frequenz. Aber auch der WLAN-Stick schafft gleichzeitig zwei Datenströme. Doch AVM stellt dieses Jahr auch die erste Fritzbox für den Glasfaser-Internetzugang vor, die als Endstelle der Glasfaserstrecke beim Kunden zu Hause eingesetzt wird. Alles zu WLAN auf CIO.de

Robotik, autonomes Fahren und Datenschutz sind auch Themen auf der CeBIT 2014

Doch nicht nur im Bereich der Vernetzung gibt es sehenswerte Aussteller. Das Thema Robotik wird auch dieses Jahr wieder aufgegriffen. So können Besucher der CeBIT 2014 einen Roboter bestaunen, der sowohl Gefühle zeigen soll, als auch menschliche Bewegungen simuliert. Die CeBIT 2014 kann auch wieder mit einigen namhaften Gästen glänzen. So halten neben der Vizepräsidentin der europäischen Kommission, Neelie Kroes, auch der Apple-Mitgründer Steve Wozniak oder der Wikipedia-Gründer Jimmy Wales Ihre Vorträge. Dieses Jahr sind außerdem auch Autohersteller wie VW und Audi in Hannover, die Neuheiten rund um autonomes Fahren und Vernetzung präsentieren. Wem das alles noch nicht genug ist, der wird zum Beispiel mit neuen SSDs für Gamer oder Hochsicherheitsfestplatten weitere spannende Produkte finden. (PC-Welt)