Unternehmen müssen gemeinsam um Sicherheit kämpfen

Milliarden-Markt "Communities of Trust"

Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin und stellt regelmäßig Rechtsurteile vor, die Einfluss auf die tägliche Arbeit von Finanzentscheidern nehmen. Als Wirtschaftshistoriker ist er auch für Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.
Firmen geben sensible Daten verstärkt nach draußen und arbeiten im virtuellen Raum über Firmengrenzen hinweg zusammen. Das schafft Herausforderungen, die alleine nicht zu stemmen sind: Kooperation ist unumgänglich. In dieser Entwicklung schlummert nach Ansicht der Analysten von Gartner ein Markt-Potenzial von mindestens zehn Milliarden US-Dollar.
Zusammenarbeit ist ein bisschen wie eine Schlüsselübergabe: Vertrauen ist unabdingbar.
Zusammenarbeit ist ein bisschen wie eine Schlüsselübergabe: Vertrauen ist unabdingbar.
Foto: Hertz

"Communities of Trust" lautet der sperrige Begriff, mit dem Gartner das Phänomen beschreibt. Ein "sozio-technisches Konstrukt" sei gemeint, das den Bedürfnissen nach Austausch und Sicherheit zwischen multiplen Organisationen gerecht werde. Verlässliche Gepflogenheiten und technische Standards seien zu entwickeln, um die notwendige Zusammenarbeit zwischen Firmen und verschiedenen Unternehmensteilen zu unterstützen und für eine Vertrauensbasis zu sorgen.

In anderen Worten geht es darum, eine vertrauenswürdige digitale Umwelt zu schaffen. Gartner nennt typische Beispiele für Kooperationen über Unternehmensgrenzen hinweg, die derartige Vertrauens-Stützen unabdingbar machen: OutsourcingOutsourcing von IT- und Business-Prozessen, Lieferketten, Beschäftigung externer Berater, Joint Ventures mit Konkurrenten und sogar die Kommunikation mit den eigenen Aufsichtsräten. Alles zu Outsourcing auf CIO.de

Klassische Security-Lösungen schaffen die auftretenden Probleme nicht aus der Welt. Effektiv kann nach Ansicht von Gartner Sicherheits-Technologie sein, die nicht auf bestehender Infrastruktur fußt, sondern über ihr schwebt.

Schon heute schätzt Gartner diesen Markt auf ein Volumen von einer Milliarde Dollar. Die eine Hälfte bestehe aus einer Reihe spezifischer Sicherheits-Technologien, die andere Hälfte aus einer Vielzahl moderierter Dienste für den gemeinsame Gebrauch durch verschiedene Nutzer.