IT-Sicherheitsfirma

Telekom übernimmt Rola Security Solutions

22. Juni 2014
Die Deutsche Telekom hat das Internetsicherheitsunternehmen Rola Security Solutions übernommen. Mit dem Kauf wolle man das Portfolio im Bereich Cyber-Sicherheit weiter ausbauen, bestätigte ein Telekom-Sprecher am Samstag einen Bericht der "Wirtschaftswoche".

Der Oberhausener IT-Spezialist entwickelt Software und IT-Lösungen, die auch in der nachrichtendienstlichen Aufklärung zum Einsatz kommen. Mit der Übernahme sei man einem ausländischen Angebot zuvorgekommen. "So ist es auch ein Schritt, um die technologische Souveränität zu erhalten", sagte der Sprecher. Der Kauf war bereits am 1. März erfolgt, aber erst jetzt bekannt geworden. Über den Kaufpreis habe man Stillschweigen vereinbart. (dpa/rs)

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite