Über 67.000 Euro

Top-Gehälter für SAP-Berater und Projektmanager

26. November 2012
Andrea König lebt als freie Journalistin in Hamburg. Arbeiten von ihr wurden unter anderem in der Süddeutschen Zeitung und im Focus veröffentlicht, seit 2008 schreibt sie auch für CIO.de. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit für die CIO-Redaktion sind Themen rund um Karriere, soziale Netzwerke, die Zukunft der Arbeit und Buchtipps für Manager.
Ein Hochschulabschluss, Personalverantwortung und ein Konzern-Arbeitgeber bieten laut der Stellenbörse Stepstone beste Voraussetzungen für ein hohes Gehalt.

Personalverantwortung lohnt sich auch finanziell. Wie die Auswertung des aktuellen Gehaltsreports der Online-Stellenbörse Stepstone zeigt, verdienen Angestellte mit Führungsverantwortung jährlich 15.000 Euro zusätzlich. Für den Report wurden 40.000 Angestellte befragt - ein Drittel von ihnen arbeitet in Führungspositionen. Das Durchschnittsgehalt aller Umfrageteilnehmer liegt bei 49.000 Euro - variable Bezüge nicht eingerechnet.

Ein IT-Leiter mit 14 Jahren Berufserfahrung verdient 94.000 Euro inklusive Boni.
Ein IT-Leiter mit 14 Jahren Berufserfahrung verdient 94.000 Euro inklusive Boni.
Foto: Gina Sanders - Fotolia.com

Im Schnitt, so ein weiteres Ergebnis des Reports, verdienen Akademiker 36 Prozent mehr als Nicht-Akademiker. Ein Master- oder Diplom-Abschluss an einer Universität erhöht das GehaltGehalt im Vergleich zum Bachelor- oder FH-Studium um sechs Prozent: von 50.742 auf 54.226 Euro. Mit einem Doktortitel steigt der Verdienst im Vergleich zum Master- oder Unistudium um durchschnittlich 17 Prozent auf 63.472 Euro. Alles zu Gehalt auf CIO.de

Neben Personalverantwortung und akademischem Abschluss steigert auch die Unternehmensgröße das Gehalt. Je größer das Unternehmen, desto besser die Gehaltschancen, zeigt die Auswertung des Stepstone-Reports. Ganz unabhängig davon, in welcher Branche und welchem Berufsfeld Angestellte arbeiten - bei einem Konzern verdienen sie im Schnitt jährlich 10.000 Euro mehr pro Jahr als in einem Unternehmen mit maximal 500 Angestellten.

Wer als berufserfahrener IT-Experte Verantwortung im Job übernimmt, kann ein Gehalt erzielen, das deutlich über den Durchschnittswerten aus der Tabelle liegt. So nennt der Report das Beispiel eines 44-jährigen IT-Leiters aus Bremen, der nach seinem Informatik-Diplom 14 Jahre Berufserfahrung gesammelt hat. Heute arbeitet er bei einer großen Personalberatung und trägt dort Budget- und Personalverantwortung. Sein Bruttojahresgehalt inklusive Boni liegt bei 94.000 Euro.