4 GB Speicher und Touchpad

Wichtige Features fürs neue Notebook

21. Juni 2011
Von Melanie Pinola und
Andrea König lebt als freie Journalistin in Hamburg. Arbeiten von ihr wurden unter anderem in der Süddeutschen Zeitung und im Focus veröffentlicht, seit 2008 schreibt sie auch für CIO.de. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit für die CIO-Redaktion sind Themen rund um Karriere, soziale Netzwerke, die Zukunft der Arbeit und Buchtipps für Manager.
Wer sich einen neuen Laptop zulegt, sollte nicht am Prozessor sparen. Die neuesten Chips verlängern Performance und Akkuleistung. Was noch zu beachten ist.
Wer viel mit dem Laptop reist, sollte sich für ein robusteres Gerät entscheiden.
Wer viel mit dem Laptop reist, sollte sich für ein robusteres Gerät entscheiden.
Foto: kimihito - Fotolia.com

Steht bei Ihnen bald der Kauf eines neuen Laptops an? Melanie Pinola von unserer amerikanischen Schwesterpublikation PC World hat zusammengestellt, auf welche Features man bei einer Neuanschaffung achten sollte.

Allgemeine Features

Die neuesten Chips von Intel und AMD verbessern die Performance und die Akkuleistung von Laptops erheblich, schreibt Pinola. Die leistungsstarken Sandy Bridge Prozessoren von Intel erkenne man beispielsweise an ihrer Modellnummer. Sie ist vierstellig (zum Beispiel Intel Core i3-2310M), bei früheren Chips war sie dreistellig.

Die meisten Laptops sind mittlerweile mit einem hochauflösenden Bildschirm ausgestattet, der mindestens über eine Auflösung von 1366 mal 768 Pixel verfügt. Wer auf dem Laptop Filme sehen möchte, wählt besser eine noch höhere Auflösung: 1600 mal 900 Pixel oder 1920 mal 1080 Pixel. Bei der Akkuleistung rät Pinola zu einem Gerät, das nach dem Aufladen mindestens sechs Stunden lang hält.

Laptops haben mittlerweile in der Regel einen minimalen Arbeitsspeicher von zwei GB. Pinola rät dazu, sich sogar für einen vier GB großen Arbeitsspeicher zu entscheiden. Vor dem Gerätekauf sollte man außerdem überprüfen, ob das Touchpad groß genug ist und ob die Tasten sich angenehm bedienen lassen.

Zur Startseite