LKW-Maut

Daimler-Chrysler vor Großauftrag

08. Juli 2002

Die Gruppe ETC, die aus Daimler-Chrysler Services, der Deutschen Telekom und dem französischen Autobahnbetreiber Cofiroute besteht, ist "bevorzugter Bieter" beim Großauftrag für das elektronische Lkw-Mautsystem. Nur auf Platz zwei kam die Gruppe Ages Maut Systeme um Vodafone. Technisch seien die Angebote gleichwertig, teilte das Ministerium mit; entscheidend sei der Preis gewesen. Der Betreiber soll jährlich rund 600 Millionen Euro erhalten.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite