DAX-CIOs verraten

Die größten Herausforderungen 2015

Schreibt und bearbeitet Karrierethemen - in der Digitalredaktion von COMPUTERWOCHE, CIO-Magazin, ChannelPartner und Tecchannel. Ihre Schwerpunkte sind IT-Arbeitsmarkt, Recruiting, Freiberufler, Aus- und Weiterbildung, IT-Gehälter, Work-Life-Balance, Employer Branding, Führung und und und.  Wenn sie nicht gerade Projekte wie den "CIO des Jahres" betreut. Hofft auf mehr Frauen in der IT.
Wie man kostengünstig mit großen Datenmengen umgeht, die Transformation in die digitale Welt vorantreibt und moderne Arbeitsumgebungen schafft - diese und andere großen Themen treiben IT-Chefs 2015 um.

"Der Beginn der Transformation in die digitale Welt", sagt BMWBMW-CIO Klaus Straub spontan auf unsere Frage, welche Herausforderung im kommenden Jahr am größten sei. "Mit den Schlagworten Big DataBig Data, Cloud und Mobile", fügt er hinzu. Auch SiemensSiemens-CIO Norbert Kleinjohann will sein Unternehmen dabei unterstützen, die Digitalisierung voranzutreiben. Strategische Ziele hat sich ADAC-IT-Chef Günter WeinrauchGünter Weinrauch gesteckt: er will die IT weiter als Treiber des Business positionieren und neue Geschäftsmodelle im Unternehmen anstoßen. Andere IT-Chefs wiederum treibt die Modernisierung der Arbeitsumgebungen um, wie Rainer JanßenRainer Janßen von Munich ReMunich Re und Wiebe van der Horst von BASFBASF. Was letzter unter modern versteht und wie weit die Umsetzung beim deutschen Chemieriesen bereits vorangeschritten ist, verrät van der Horst in unserem Video. Top-500-Firmenprofil für BASF SE Top-500-Firmenprofil für BMW AG Top-500-Firmenprofil für Munich Re Top-500-Firmenprofil für Siemens AG Profil von Günter Weinrauch im CIO-Netzwerk Profil von Rainer Janßen im CIO-Netzwerk Alles zu Big Data auf CIO.de

Zur Startseite