Überschaubarer Markt ohne Leader bei den Herstellern

Für Green IT würden nur die wenigsten mehr zahlen

04. Februar 2008
Von Alexander Galdy
Zwölf Prozent der US-Amerikaner sind bereit, mehr Geld für umweltfreundliche elektronische Geräte auszugeben. Das geht aus einer aktuellen Studie des Marktforschers Forrester Research hervor. Noch ist die Pole Position unter den Anbietern von Green IT nicht vergeben. Sie positionieren sich zwar schon, aber immer noch halbherzig.
Scheinbar ist der Markt für Green IT für die Hersteller noch zu gering. Forrester rät trotzdem, ihn nicht außer Acht zu lassen.
Scheinbar ist der Markt für Green IT für die Hersteller noch zu gering. Forrester rät trotzdem, ihn nicht außer Acht zu lassen.

Laut Studie kann sich die IndustrieIndustrie auf eine Zielgruppe von etwa 25 Millionen überzeugten Green IT-Kunden einstellen. Die "Bright greens", wie sie Forrester nennt, suchen nach Produkten, die wenig Energie verbrauchen und von Unternehmen hergestellt werden, die Wert auf eine ökologisch verträgliche Fertigung legen. Top-Firmen der Branche Industrie

Weitere 41 Prozent der US-Amerikaner sind zwar durchaus umweltbewusste Konsumenten, aber eben nicht so wie die Bright greens und mit allen Konsequenzen. 90 Millionen Kunden achten beim Kauf auf Hersteller, die umweltverträglich produzieren. Mehr Geld dafür ausgeben, würden sie aber nicht.

Die restlichen 47 Prozent der US-Bevölkerung, immerhin 96 Millionen Menschen, haben mit Umweltschutz nichts am Hut. Sie haben sich bisher noch nicht einmal Gedanken über Umweltschutz oder Klimawandel gemacht. Diese Käuferschicht für Green IT zu begeistern wird sicher schwierig bis unmöglich.

Noch wenig Interesse an grünen Kunden

"Die Position des globalen Führungsunternehmens in der Green IT ist noch offen", sagt Forrester-Analyst Christopher Mines. Die Hersteller müssen erkennen, dass sich hier ein großes Kundenpotenzial eröffnet. Die Frage ist nur, wem das als erstem klar wird. Momentan sieht es so aus, als ob AppleApple die Nase vorn haben könnte. Die am meisten umweltbewussten und gegenüber dem Green IT-Gedanken am ehesten aufgeschlossenen Kunden finden sich im Lager der Apple-Käufer. Alles zu Apple auf CIO.de