Galaxy Tab S2

Samsung präsentiert flaches Tablet-Leichtgewicht

22. Juli 2015
Samsung hat das neue Tablet-Modell Galaxy Tab S2 vorgestellt: Das mit Android 5.0 Lollipop laufende Gerät kommt in den Display-Größen von 9,7 Zoll und 8 Zoll heraus und ist das bislang flachste und leichteste Tablet des südkoreanischen Herstellers.
Das Galaxy Tab S2 steht in Bildschirmgrößen von 9,7 Zoll und 8 Zoll zur Auswahl.
Das Galaxy Tab S2 steht in Bildschirmgrößen von 9,7 Zoll und 8 Zoll zur Auswahl.
Foto: Samsung

Samsung bringt im September ein neues Android-TabletAndroid-Tablet in den Handel: Das Galaxy Tab S2 zeichnet sich durch ein flaches Gehäuse mit Metallrahmen und ein sehr geringes Gewicht aus. Mit 5,6 Millimetern Gehäusedicke und einem Gewicht ab 272 Gramm ist es das bislang flachste und leichteste Tablet-Modell, das der südkoreanische Hersteller entwickelt hat. Das Galaxy Tab S2 steht in Bildschirmgrößen von 9,7 Zoll und 8 Zoll zur Auswahl, wobei das Super-AMOLED-Display eine Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixel beträgt und Inhalte im 4:3-Format anzeigt. Käufer der größeren Version des in Schwarz oder Weiß herauskommenden Samsung-Tablets können zwischen einer Wifi- und einer LTE-Variante wählen. Das 8-Zoll-Tablet gibt es nur mit LTE-Unterstützung. Alles zu Tablets auf CIO.de

Das Super-AMOLED-Display löst mit 2.048 x 1.536 Pixel auf.
Das Super-AMOLED-Display löst mit 2.048 x 1.536 Pixel auf.
Foto: Samsung

Das adaptive Display des Galaxy Tab S2 passt sich in Farbe, Weißdarstellung und Kontrast automatisch an das Umgebungslicht und die gezeigten Inhalte an. So soll beispielsweise der Lesemodus der Ermüdung der Augen vorbeugen. Das vom iPad Air 2 bekannte Display-Format orientiert sich an Printmagazinen und ermöglicht mehr Übersicht beim Lesen von Websites, Dokumenten oder E-Books.

Kaum Unterschiede in der technischen Ausstattung

Die technische Ausstattung des großen und des kleinen Samsung Galaxy Tab S2 weist kaum Unterschiede auf: Beide Geräte werden von einem Octa-Core-Prozessor der Marke Exynos mit vier auf 1,9 GHz und vier auf 1,3 GHz getakteten CPUs sowie einem 3 GB großen Arbeitsspeicher angetrieben. Entsperren lässt sich das Gerät bei Bedarf über den in die Home-Taste integrierten Fingerabdrucksensor. Als Betriebssystem kommt AndroidAndroid 5.0 Lollipop zum Einsatz, außerdem sind Microsoft-Office-Anwendungen auf dem Samsung-Tablet vorinstalliert. Alles zu Android auf CIO.de

Für Foto- und Videoaufnahmen stehen eine 8-Megapixel-Hauptkamera sowie eine 2,1-Megapixel-Frontkamera bereit, Multimedia-Dateien können auf eine bis zu 128 GB große microSD-Karte ausgelagert werden, der interne Speicher fasst 32 GB. Neben WLAN b/g/n/ac (MIMO) mit Wifi Direct und wahlweise UMTS mit HSPA+ und ggf. LTE für mobiles Internet gehören ein Micro-USB-Anschluss, Bluetooth 4.1 sowie GPS und Glonass zu den Datenschnittstellen des Galaxy Tab S2.

Mit 5,6 Millimetern Gehäusedicke ist das Galaxy Tab S2 das bislang flachste Tablet-Modell von Samsung.
Mit 5,6 Millimetern Gehäusedicke ist das Galaxy Tab S2 das bislang flachste Tablet-Modell von Samsung.
Foto: Samsung

Während im 9,7 Zoll großen Samsung Galaxy Tab S2 ein 5.870 mAh starker Akku steckt, hat der Stromspender im kleineren Tablet-Modell eine Kapazität von 4.000 mAh. Angaben zur Akkulaufzeit der Geräte hat Samsung bislang nicht gemacht.

powered by AreaMobile