Bewerberauswahl per Internet

Warsteiner rekrutiert online

25. Juni 2008
Von Alexander Galdy
Die Kosten senken und dabei die Qualität bei der Bewerberauswahl erhöhen. Das war das Ziel der Warsteiner Brauerei an. Als Lösung entschied sich die westfälische Brauerei für das Online-Rekrutierungsportal Concludis der Kölner Personalberatung KCP Executives.

Die Warsteiner Gruppe erreichen jährlich bis zu 5.000 Bewerbungen. Bisher erfolgte die Bearbeitung der Unterlagen per Hand. Die sorgfältige Sichtung und genaue Bewertung der Papiere stellte sich jedoch als zeitaufwendig und damit kostenintensiv dar. Jedes Jahr bewerben sich alleine über 700 Auszubildende bei der Unternehmensgruppe. Der Hebel für einen effizienteren und qualitativ hochwertigeren Umgang mit Bewerbungen musste deshalb in einer Verschlankung des Bewerbungsprozesses liegen.

Geschehen ist dies durch die Installation eines Portals von KCP. Die Personalberatung hat sich auf die Rekrutierung von Fach- und Führungskräften über die Direktsuche spezialisiert. Dafür müssen sehr viele Interviews mit Kandidaten geführt werden. Mit 'Concludis' entstand ein Rekrutierungsportal mit angeschlossenem Online Assessment. Der Vorteil: Das Portal nimmt die Bewerbungen strukturiert an und lädt die Bewerber zugleich zu einem Online Assessment mit psychologischen und kognitiven Tests, Postkorbübung und strukturiertem Interview ein.

Aus Sicht der Warsteiner Brauerei hat sich die intensive Überarbeitung der Rekrutierungsprozesse gelohnt. Kosten konnten reduziert und Abläufe für die Bewerber optimiert werden. Zusätzlich wurde viel Zeit für administrative Tätigkeiten eingespart – Zeit, die die Personalabteilung der Warsteiner Gruppe gerne in den noch umfangreicheren Ausbau der Personalentwicklung im eigenen Hause investiert.

Zur Startseite