Wechsel zur Nyse Euronext

Commerzbank verliert CIO Leukert

12.12.2011, von

Sein Nachfolger wird Stephan Müller, der zurzeit noch als Bereichsvorstand Banking Operations bei der Commerzbank arbeitet.

Peter Leukert wechselt zum Börsenbetreiber Nyse Euronext.Vergrößern
Peter Leukert wechselt zum Börsenbetreiber Nyse Euronext.
Foto: Commerzbank AG

Gerade erst wurde er vom CIO-Magazin zum "CIO des Jahres 2011" gewählt: Peter Leukert von der Commerzbank. Nach rund fünf Jahren in dem Frankfurter Geldinstitut wechselt er zum transatlantischen Börsenbetreiber Nyse Euronext.

Leukert wird dort als neuer Global CIO arbeiten. Nyse Euronext entstand 2007 durch die Fusion der europäischen Mehrländerbörse Euronext (Euronext N.V.) und der New York Stock Exchange (NYSE Group, Inc.). Das Unternehmen mit Sitz in New York betreibt verschiedene Börsen und Terminmärkte in Europa und den USA. Derzeit verhandelt Nyse Euronext mit der Deutschen Börse über eine Fusion.

Stephan Müller übernimmt im April 2012

Offiziell tritt Stephan Müller im April 2012 als neuer CIO der Commerzbank an.Vergrößern
Offiziell tritt Stephan Müller im April 2012 als neuer CIO der Commerzbank an.
Foto: Commerzbank

Nachfolger des scheidenden Commerzbank-CIOs ist Stephan Müller, bisher Bereichsvorstand Banking Operations. Er übernimmt offiziell Anfang April 2012. Der 43jährige ist ein Eigengewächs: Sein gesamtes Berufsleben verbrachte er bei der Commerzbank beziehungsweise der Dresdner Bank. Deren CIO war er vier Jahre lang, bis das Institut 2009 von der Commerzbank übernommen wurde.

Diese Fusion gab auch den Ausschlag für Leukerts Wahl zum "CIO des Jahres". Er verantwortete die technische Verschmelzung der Systeme - Leukert selbst sagte im März 2011 gegenüber dem CIO-Magazin: "Eine IT-Integration dieser Komplexität und Größe ist Neuland". Das Mega-Projekt schlug mit 2,5 Milliarden Euro zu Buche.

Commerzbank AG (Mehr Fakten über die IT in diesem Unternehmen)
Jetzt den Finance Forum Germany Newsletter bestellen!
Kommentieren: Kommentieren
Empfehlungen der Redaktion:
Die wichtigsten CIO-Wechsel 2011
Audi-CIO Klaus Straub, gerade zum "CIO der Dekade" gewählt, wechselt zu BMW. Elisabeth Höflich stieg bei Conti zur Corporate Chief Information Officer auf. Diese ...
» zum Artikel
Commerzbank modernisiert Wide-Area-Netzwerk
Die Commerzbank will ihr Wide-Area-Netzwerk modernisieren. Das Frankfurter Geldinstitut hat mit den Dienstleistern Colt und QSC einen Vertrag im zweistelligen Millionenbereich ...
» zum Artikel
CIO des Jahres 2011 ist Peter Leukert
Den wichtigsten Preis für IT-Manager im deutschsprachigen Raum, den CIO des Jahres, hat Commerzbank-CIO Peter Leukert mit seinem Integrationsprojekt gewonnen.
» zum Artikel
Weitere Inhalte zu:
Peter Leukert, Commerzbank, Dresdner Bank, CIO des Jahres, Karriere